Fehmarn und große Teile der Ostseeküste werden in der Nacht zum 13. November 1872 von einer Sturmflut heimgesucht. In Westfehmarn wütet der Sturm besonders stark, große Teile werden überflutet. In Orth werden 3,27 m über Normal Null (NN) gemessen.

Ihre Bewertung:

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben. Machen Sie den Anfang! Wenn Sie Bewerten möchten, klicken Sie bitte einmal die maximale Menge an Sternen an, die Sie vergeben möchten.

Ferienunterkünfte in Orth

Sollten Sie in Orth eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, empfehlen wir Ihnen die folgenden Unterkünfte:

Poststraße 8 Obergeschoss mit Seeblick

Das ganz im Westen der Insel gelegene Dorf Orth mit seinem idyllischen Hafen befindet sich inmitten der Naturschutzgebiete Krumm Steert + Sulsdorfer Wyk. In 3 km ...

In Orth für max. 2 Gäste ab 37,- €

   

Poststraße 8 Erdgeschoss

Anfahrtsweg: Sie kommen über die Fehmarnsundbrücke. Dann die 1. Abfahrt Richtung Petersdorf. Wenn Sie links abbiegen ist auch schon Orth ausgeschildert. Sie erreichen ...

In Orth für max. 2 Gäste ab 37,- €

  

Ferienhof Scheel

Unsere Ferienwohnungen befinden sich in separaten Häusern in direkter Nähe des Hafens.Viele Bilder und Info`s finden Sie auch auf unserer Homepage.

In Orth für max. 4 Gäste ab ,- €

  

Hier finden Sie alle Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Orth

Author:
Reisecenter Fehmarn Logo
Reisecenter Fehmarn
2018/11/16
Zurück zur übersicht: Geschichte von Fehmarn
^