Bauplan der Fehmarnsundbrücke

Der Fehmarnsund hat an der Stelle der geplanten Brückenüberführung eine Breite von 1350 Metern. Die Länge der Stahlkonstruktion sollte zugunsten von kostengünstigeren Auffahrtdämmen in den Fehmarnsund hinein verkürzt werden.

Die Brücke selbst wurde über einen Firmen Wettbewerb ausgeschrieben, die besten Entwürfe mit 65.000 DM prämiert. Bis zum 1.August 1959 gingen zwanzig Entwürfe zur Begutachtung ein. Neun preisgekrönte bzw. aufgekaufte Vorlagen wurden mit den Anbietern technisch und gestalterisch weiter behandelt. Zu Beginn des Jahres 1960 konnte der Auftrag zum Brückenbau mit einer festgelegten Länge von 963,40 Metern und einem veranschlagten Kostenaufwand von 43 Millionen Mark vergeben werden.

Die Entscheidung fiel für eine Hochbrücke, die den Fehmarnsund über sieben Pfeiler mit Nebentragwerken von je 102 Metern und die Hauptschiffahrtsöffnung mit einem formschönen und weithin sichtbaren Bogen-tragwerk überspannt. Das Bauwerk hatte die Aufgabe, den Meeresarm mit einer eingleisigen Eisenbahnlinie und der zweispurbahnbrückenbau erstmalig angewandt. Das Projekt sah einen doppelten Hohlkastenbogen mit 38 Segmenten vor, dem an jeder Bogenseite 40 diagonal geneigte Drahtseil-Aufhänger den Uberführungsplattformen eine hohe Steifigkeit bei großer Belastung verleihen. Eine solche Brückenbautechnik von kombinierter Bahn und Straßenüberführung hatte hier ihre Weltpremiere.

Anklicken zum vergrößern


Die ästhetische Konstruktion mit einer Gesamthöhe von der Wasserlinie bis zum Brückenscheitel von 69,10 Metern führte nach ihrer Vollendung mit einer Kühnheit über die Ostsee, die sie in ihrer architektonischen Eleganz bald zum Wahrzeichen der Vogelfluglinie und Fehmarn machte.

Mit freundlicher Genehmigung von Karl Wilhelm Klahn

Auszüge dem Buch: Fehmarn, eine Bauerninsel als Trittstein zur Welt

Buch

Erschienen im Wachholz Verlag

Author:
Reisecenter Fehmarn Logo
Reisecenter Fehmarn
2018/11/16
Zurück zur übersicht: Geschichte von Fehmarn

Fehmarn Wetter

am 22.05.2019 - 02:05 Uhr

Temperatur

13.9 °

Luftfeuchtigkeit

89 %

Wind aus

90 °

Fehmarn Wetter im Detail

Bild des Tages: Bau der neuen Inselschule Fehmarn

Bild des Tages

Aus dem Album: Bau der neuen Inselschule Fehmarn
Werbung:

Tchibo Damensportmode

Tchibo Damensportmode

Fehmarn Comic

Der Kettenraucher
Fehmarn Comic: Der Kettenraucher
^