Das Reisecenter Fehmarn bei Facebook
Ferienwohnung Frei

Hier könnten auch Ihr Flyer & Logo stehen!

0Empfehlung
Mag ich

Die Chronik des Stadtarchivs Insel Fehmarn

Verfasst am: 04.02.2009 | Aufrufe: 7083

Fehmarn

Foto: Mate Siegert Nabu


Die Insel Fehmarn ist eine uralte Bauerninsel mit noch heutigen Megalithgräbern von 4500 Jahren, diese Hünengrableute waren die frühesten Ackerbauern des Nordens. Von einstmals 460 selbständigen Landwirten mit 15.000 Hektar Acker und Wiesenfiäche sind im Rahmen der EU-Steuerung heute noch 136 bäuerliche Großbetriebe übrig geblieben.

13.000 Einheimische bewohnen diese buttplatte Insel, geformt von dem letzten Eisvorstoß vor 24.000 Jahren. 6500 Menschen wohnen heute in der hübschen Lindenstadt Burg mit der dominierenden, 768 Jahre alten Sankt-Nikolai-Kirche und dem trutzigen roten Backstein Rathaus inmitten eines pulsierenden Marktlebens, umreiht von Linden mit modernen Ge­schäften, Banken, Cafes und Eisdielen sowie hochrangigen Restaurants.

Die idyllische Einkaufsstadt Burg besitzt noch alte Fachwerkgebäude aus dem Dreißigjähri­gem Krieg, wie auch zahlreiche Jugendstilvillen, Museen, Parkanlagen und Einkaufsmärkte. Der herrliche Südstrand Burgtiefe war bereits 1886 durch seine einmalig schöne Lage auf einer 15 Hektar-Halbinsel bekannt und beliebt für Sommerfrischler aus Hamburg, Hannover und Berlin.

Mit dem Dampftrajekt von 1903 und der Insel-Eisenbahn von 1905 wurde die Bauerninsel am äußersten Zipfel des östlichen Schleswig-Holsteins touristisch immer be­gehrter und 1929 hat das Ostseebad bereits Strandbusse, Bootsverbindung, 140 Strandkör­be, zwei Seebrücken und mehr als 3000 Dauergäste flanieren über die breite „Wandelbahn".

 

Aus dem Stadt-Archiv der Stadt Fehmarn mit freundlicher Genehmigung von Karl Wilhelm Klahn


Bitte bewerten Sie diesen Artikel

Wertung: 6.0 Sterne von 10 (22 abgegebenen Stimmen)

Mehr über Das Stadtarchiv der Insel Fehmarn

Moderne Zeiten auf Fehmarn »

Fehmarn Informationen

Lesen Sie 182 Beiträge in 38
Kategorien über die Insel Fehmarn.

Das große Buch über Fehmarn: Die Sonneninsel in der Ostsee

werbe_title

Leser des großen Buches über Fehmarn lernen die faszinierende Insel von allen Seiten kennen. Erfahren Sie den Wandel, den Fehmarn durchlebt hat, entdecken Sie das pulsierende Leben, das hier in der Saison herrscht. Genießen Sie die ruhigen Momente, die das Buch ausstrahlt und stöbern Sie in Winkeln der Insel, die Sie noch nicht kennen. Viele, viele Fehmaraner haben an diesem Buch mitgewirkt. Sie erzählen Ihnen, was sie von Fehmarn wissen und weitergeben möchten und wie sich die Insel entwickelt hat, damit sie ein Urlaubseldorado für Gäste mit und ohne Kinder sowie für sportlich Aktive und Naturfreunde geworden ist. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, dieses Buch zusammen zu stellen. Allen Mitwirkenden danke ich sehr herzlich und wünsche Ihnen als Leser unterhaltsames Schmökern durch die Vielfalt der Ostseeinsel Fehmarn.

aktuelle Umfrage:

Welche Attraktion wollen Sie in Ihrem Urlaub auf jeden Fall besuchen?


NABU Wasservogelreservat
Galileo Wissenswelt
Adventure-Golf
Schmetterlingspark
Fehmarn Express
Burg-Film-Theater
FehMare Bade- und Wellnesswelt
Flügger Leuchtturm
U-Boot in Burgstaaken
Hochseilgarten
Seenotrettungskreuzer - Arwed Emminghaus
Silo Climbing
Farmworld Fehmarn



Ergebnisse (600 Stimmen)

Kennen Sie schon unsere beliebte Merkliste?

  • Unsere Merkliste wird Ihnen viel Arbeit abnehmen
  • Merken Sie sich einfach so viele Anzeigen wie Sie möchten
  • Klicken Sie dazu auf den Link neben dem Daumen
  • Öffnen Sie Ihre Merkliste
  • Alle Einträge einfach mit nur einer E-Mail anzuschreiben

Fehmarn Forum:

Was haben Sie erlebt, was hat Ihnen gefallen, was nicht...? Für diese Themen haben wir für Sie ein Forum eingerichtet. Schreiben Sie uns Ihre Wünsche und Erlebnisse ins Fehmarn Forum.

Fehmarn Comic:

Anbaden auf Fehmarn

Ich mag Fehmarn

Sie mögen Fehmarn, schreiben Sie uns warum... Warum ist Fehmarn für Sie so besonders, was bedeutet Ihnen unsere Insel? Sein Sie dabei... Ich mag Fehmarn weil...
^