Das Reisecenter Fehmarn bei Facebook
Ferienwohnung Frei

Hier könnten auch Ihr Flyer & Logo stehen!

Ihr Suchergebnis zu: "Fehmarnsund"

    1. Fehmarn verdankt seine Entstehung.....

    Fehmarn verdankt seine Entstehung der letzten Eiszeit und der nachfolgenden Litorinasenkung um 2000 vor der Zeitrechnung.Um diese Zeit soll auch der Fehmarnsund die Trennung der Insel vom Festland entstanden sein. Danach folgte schon bald eine Besiedlung durch swebische Völker(Germanen).Von den... 

    2. Fehmarn um 2000 v. Chr.

    Nach der letzten Eiszeit trennt sich Fehmarn vom Festland. Erste Besiedlung erfolgt durch germanische Völker (Sweben). Kunrzinfo über Fehmarn : Fehmarn ist eine deutsche Insel in der westlichen Ostsee, die zum Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein gehört. Die Fläche beträgt 185... 

    3. Fehmarn im Jahr 1963:

    Bau der Fehmarnsundbrücke.Die Fehmarnsundbrücke verbindet die Insel Fehmarn in der Ostsee mit dem Festland bei Großenbrode. Die 963 Meter lange kombinierte Straßen- und Eisenbahnbrücke überquert den 1300 Meter breiten Fehmarnsund, hat eine lichte Höhe von 23 Metern über dem... 

    4. Vor 140 Jahren: Mellenthins Truppen befreiten Fehmarn von den Dänen

    Schüsse peitschten am Morgen des 15. März 1864 über den Markt. Die "8. Kompanie des 5. Brandenburgischen Infanterie-Regiments No. 48" überrumpelte die Dänen in Burg und befreite die Insel. "Damit endete die Dänenherrschaft über die Insel Fehmarn. Schleswig und... 

    5. Neubauamt am Burger Marktplatz

    Bei der Bundesbahndirektion Homburg beginnt nach dem Abschluß des Vertrages sogleich ein gemeinsames Büro für Bahn und Straße mit der Arbeit, um die Planungen endgültig festzulegen und das „Herzstück" des Großbauprojekts - die Fehmarnsund-Brücke - auszuschreiben. Im September 1958 etabliert... 

    6. Weltpremiere am Fehmarnsund

    Der Fehmarnsund hat an der Stelle der geplanten Brückenüberführung eine Breite von 1350 Metern. Die Länge der Stahlkonstruktion sollte zugunsten von kostengünstigeren Auffahrtdämmen in den Fehmarnsund hinein verkürzt werden. Die Brücke selbst wurde über einen Firmen Wettbewerb ausgeschrieben, die... 

    7. Dammbau von beiden Seiten

      Die über sieben Brückenpfeiler führende Hochbrücke benötigte eine beidseitige Dammaufschüttung ins Meer von insgesamt 440 Metern. Die jeweilige Länge dieser Sand- und Kiesdämme wie auch die Plazierung der Hauptschiffahrtsöffnung war abhängig von der acht Meter tiefen natürlichen Schiffahrtslinie des Sunds,... 

    8. Der Brückenbau mit schwimmende Hubinseln

    Bau der Fehmarn Sundbrücke   Die verbleibende offene Meeresfläche von 963 Metern wurde von den beiden Damm- Widerlagern mit stählernen Durchlaufträgern auf sieben Betonsäulen überbrückt. Der weiehe Untergrund aus Geschiebemergel und plastischem Tarras im Fehmarnsund erforderte eine... 

    9. Vorzeitige Brückenfreigabe wegen Vereisung

    Das entscheidende Fertigstellungsjahr 1963 beginnt am 1.Januar mit scharfem Frost und heftigen Nord-Ost-Stürmen mit anhaltendem Schneefall. Am 4.Januar bläst ein Orkan aus Südost mit Windstärke 10. Dringend benötigte Güterwagen für die feh-marnschen Großbaustellen werden nicht mehr übergesetzt, es entsteht... 

    10. NABU-Wasservogelreservat Wallnau

    Vogel & Tierkunde im Westen von Fehmarn Das auf der Ostseeinsel Fehmarn gelegene 300 Hektar große Wasservogelreservat Wallnau befindet sich auf dem Kreuzungspunkt zweier bedeutender Zugvogellinien. Das ehemalige Teichgut an Fehmarns Westküste verfügt über ein ausgeklügeltes Kanalsystem, mit... 

    11. Belastungsproben für die Fehmarnsund Brücke

    Tag der Belastungsprobe der Fehmarn SundbrückeSchon am nächsten Tag beginnen die Belastungsproben. Vier Lokomotiven von je 169 Tonnen und 31 schwere Bundeswehr-Lkw machen den ersten Belastungstest auf der Brücke. Dann folgen zehn Dampfgüterzug-Lokomotiven der Baureihe 44 mit 1.800Tonnen Gewicht. Die... 

    12. Inselüberblick der Ostseeinsel Fehmarn

    Fehmarn Strand   Fehmarn (dänisch Femern) ist die drittgrößte der deutschen Ostseeinseln und Teil von Schleswig-Holstein. Seit dem 1. Januar 2003 genießt die gesamte Insel Stadtrecht, als die Stadt Burg auf Fehmarn mit dem Amt Fehmarn,... 

    13. Das große Buch über Fehmarn

    Das "große Buch von Fehmarn" von Claudia Czellnik   Rechtzeitig zum Saisonbeginn 2010 erschien das „große Buch über Fehmarn“ aus der Edition Limosa. Auf 280 Seiten enthält es die schönsten Seiten der Insel und wendet sich gleichermaßen an Einheimische und Touristen. Es... 

    14. Gleise, die durchs Wasser gehen - Die Vogelfluglinie

    Eine Scandlines Fähre   Angefangen hat es vielleicht alles einmal mit dem Juden Hertz Engel, der eine Fährverbindung nach Lolland einrichtete, oder mit dem Fährknecht Stucken, der das schöne Modell einer Kogge, das in St. Petri in Landkirchen hängt, Mitte des 17.... 

    15. Leuchttürme von Fehmarn - Geschichtliche Übersicht

    Das Foto, eines Glasplatten-Scan von 1922, zeigt den sechs Jahre alten „Flügger Spargel" von 1872 dem zweiten fehmarnschen "Leuchtfeuer".   Flügger Leuchtturm (Flügger Spargel) Glasplattenfoto von Heinrich Lafrentz 1922   Landmarken zeigten den Segelschiffen von alters her den durch viele Gefahren der Riffe, Steinblockpackungen,... 

    16. Die Schneekatastrophe - Eine chronologische Übersicht

      Weihnachten ist gewesen. Es waren grüne Weihnachten wie eigentlich jedes Jahr. Die Temperaturen lagen grundsätzlich über Null, der Schnee kam als Regen. Auch am 28. Dezember 1978, jedenfalls zunächst noch. Starke Temperaturunterschiede zwischen Nord- und Süddeutschland von mehr als 20... 

    17. Kurzchronik der Insel Fehmarn

    Dänenkönig Knud der Große unterstellt im Jahre 1022 die Insel Fehmarn dem Bistum Odense auf Fünen, in dessen Diözese die Insel bis zur Reformation 1542 verbleibt. Im Jahre 1076 erwähnt der Kirchenhistoriker Adam von Bremen die Insel „Fembre“ als... 

    18. Chronik des Stadtarchivis der Stadt Fehmarn

    Das Stadtarchiv im Rathaus von Burg Historik Die Insel Fehmarn ist eine uralte Bauerninsel mit noch heutigen Megalithgräbern von 4500 Jahren, diese Hühnengrableute waren die frühesten Ackerbauern des Nordens. Von einstmals 460 selbständigen Landwirten mit 15.000 Hektar... 

    19. Historische Kurznachrichten von der Insel Fehmarn

    Notiert im Burger Stadtarchiv von Karl-Wilhelm Klahn:829: Missionar Ansgar, Apostel des Nordens, Beraubungsopfer der fehmarnschen Bodrizer.7.Januar 1134: Knud Laward, Herzog von Schleswig und König von Wagrien ermordet, fortan verlängerten sich die „Heiligen Tage" vom 25. Dezember bis zum 7.Januar.1201: Holstengraf... 

    20. Leben unter dem Hakenkreuz auf Fehmarn

    Der 2. Weltkrieg hat auch vor Fehmarn nicht halt gemacht. Wir haben Herren Klahn, unseren Stadtarchivar i.R. gebeten, eine kurze Zusammenfassung seiner Erlebnisse in NS-Zeit zu schreiben.   Karl Wilhelm Klahn als 12 Jähriger Jungenschaftsführer im Burger Fanfarenzug 1942   Meine früheste Kindheits-Erinnerung, ich... 

    21. Übersicht aller Campingplätze auf Fehmarn

    Nachfolgend finden Sie alle uns bekannte Campinglätze und Fehmarn Camping - Möglichkeiten.   //   » Camping am Belt Klaus TetzelAltenteil 2423769 WestfehmarnTelefon: 04372 - 391Fax:     04372 - 1691 Internet: http://www.camping-am-belt.de Dieser Campingplatz hat eine Webcam auf Fehmarn.   » Camping Flügger Strand M. Köneking 23769 Flügger Strand/Fehmarn Sommer:... 

    22. Mein Ur-Ur-Großvater hat das Rathaus gebaut

    Bau des Burger RathausKlaus-Peter Hein kam aus Australien – Auf den Spuren von Carl Voss von Fehmarn Ein bischen Stolz schwingt schon mit, als Klaus-Peter Hein mit seiner Ehefrau Renée Doudet, einer gebürtigen Chilenin, an diesem ... 

    23. Adventure-Golf in Meeschendorf auf Fehmarn

    Das verrückte Familien Minigolf in Meeschendorf Die Insel Fehmarn ist um eine neue Attraktion reicher und bietet nun ein besonders abenteuerliches Erlebnis für die ganze Familie. Fehmarn Minigolf oder auch Fehmarn Adventure-Golf!   Ein schwimmendes Boot, ein „wackliges“ Surfbrett oder auch die berühmte... 

    24. Angeln & Fangplätze auf Fehmarn

    Struckkamphuk: Hier am Rande der Orther Bucht fängt man immer dann sehr gut, wenn im Fehmarnsund wieder einmal starke Strömung ist. Zur Sundseite liegen sehr große Felsen im Wasser, die das Angeln erschweren, aber auch erfolgreich machen. Das... 

    25. Das Preußen-Denkmal von 1864 vor der Burger Stadtbücherei

    Das Preußen-Denkmal Die Insel Fehmarn war in ihrer abwechslungsreichen Geschichte die meiste Zeit dem dänischen Gesamtstaat,wie die Herzogtümer Schleswig und Holstein, als „untrennbarer" Teil nach dem "Riperner Vertrag" von 1460 und den „Londoner Verträgen" von 1852, unterstellt. Wegen der von Dänemark... 

    26. Moderne Zeiten auf Fehmarn

    Mit dem Bau der internationalen Straßen und Schienenverbindung „Vogelfluglinie" nach Skandinanien von 1960 bis 1963 und der hiermit verbundenen Überbrückung des Fehmarnsunds, rücken die 42 fehmarnschen Dörfer mit schönen Bauernhäusern wie großen Scheu­nen mit heute 6500 Einwohnern in den Blickpunkt... 

    27. Das Ostsee-Heilbad Burg auf Fehmarn

    Der Südstrand1852:Der Gastwirt und Pensions Inhaber M. Tardel aus Burg Staaken rudert "Sommerfrischler", heute Sommergäste genannt, in den Binnensee zum Baden.1857:  Am 14. Juli wirbt das "Seebad Fehmarn" im Wochenblatt für die rechtzeitige "Subskription" des Zubringerbootes zum verankerten Badeschiff.1868:   Erste... 

    28. Die Badewelt FehMare am Südstrand

    Auf alle Fehmarn Besucher wartet ab Februar 2009 ein weiteres Highlight: das ganzjährige Erlebnis eines rundum perfekten Sommertages am Meer in der Badewelt FehMare am Südstrand von Fehmarn. Lichtdurchflutete Räume, warme Farben, angenehme Wassertemperaturen und ein einmaliger Blick auf die... 

    29. Autobahn auf Fehmarn

          Kaum zu glauben, aber wahr: Auf Fehmarn steht eine Autobahn- und Eisenbahnbrücke aus den 1940er Jahren. In Verlängerung der Reichsautobahn Hamburg - Lübeck sollte diese Strecke über eine Hochbrücke bis nach Fehmarn gebaut werden. Über eine... 

    30. Das Fehmarn Monopoly Spiel

    Fehmarn-Monopoly: Bauen Sie Ihr Hotel zwischen Warder und Burg Bannesdorf steht zum Verkauf, Orth wird privatisiert, Burgstaaken wechselt seinen Besitzer und die Fehmarnsundbrücke gibt es plötzlich günstig zu kaufen. Was sich nach einem Ausverkauf auf Fehmarn anhört, wird jetzt Wirklichkeit –... 

    31. Fehmarn vor der Eiszeit

    Die geringe Küsten-Gliederung der Insel Fehmarn verdanken wir der letzten Eiszeit und deren Folgen. Sie ließ in allen Jahrtausenden seit dem Beginn dieser eiszeitlichen Vergletscherung vor 24.000 Jahren, die sich innerhalb von 4000 Jahren bis zur Berliner Eisrandlage ausdehnte und... 

    32. Die eröffnung der Fehmarn Sundbrücke

    Die sich noch im Bau befindliche Fehmarn Sundbrücke   Die Fehmarn Sundbrücke wurde am 30. April 1963, nach über 100 Jähriger Planung, eröffnet. Hier für Sie einige Impressionen die aus dem Privat-Archiv von Karl-Wilhelm Klahn stammen:   Hoher Besuch am Tag der Einweihung: v.l.... 

    33. Einweihung der Vogelfluglinie in Puttgarden

    Die Einweihnungfeier am neuen Bahnhof in Puttgarden   Am 14. Mai 1963, wird auf Fehmarn der 100jährige Traum unzähliger Wirtschaftspioniere, Verkehrsexperten, Reisenden, Bauern und Kaufleute zur Wahrheit. Der kürzeste Weg von und zum Norden ist in dreieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt und soll seine... 

    34. Bauzeichnungen der Fehmarn Sundbrücke

    Den folgenden Bildern vorweg möchten wir uns bei Familie Schutkowski aus Hamburg bedanken. Herr Schutkowski war Bundesbahnsekretär und ein leidenschaftlicher Fotograf. Nach seinem Tod hat seine Wittwe dem Stadtarchivar Karl-Willhelm Klahn ein Album mit Bildern, Zeichnungen und Broschüren vom Tag... 

    35. Die Fehmarnsund - Einweihung des Dampftrajekts

    Die Fehmarnsund erbaut 1903 direkt nach der Auslieferung von der Werft Klawitter   Die Kreis-Oldenburger-Eisenbahn-Gesellschaft war sich ihrer Verantwortung mit der übernommenen Fährgerechtsame vom 6. Juni 1902 wohl bewußt: Sie sollte Fehmarn als erste deutsche Insel mit einem Dampftrajekt (Trajekt) sicher, pünktlich... 

    36. Ankunft des Triebwagens Therese

    Der Triebwagen wurde liebevoll "Therese" genannt   In der Zeit nach der Inflation gewannen die Eisenbahnen einen sprunghaften Zulauf. Der Betriebsleiter der Oldenburger Bahn, Joseph, nahm in Anbetracht der guten KOE- Kassen im Herbst 1924 geschäftliche Verbindung mit den AEG-Waggonwerken wegen der... 

    37. Schwerer Sturm von 1921 - Dampftrajekt monatelang ausgefallen

    Die Fähre "Fehmarn" auf Tour   Die Fehmarnsundfähre "Fehmarnsund" verrichtete über 18 Jahre ohne nenneswerte Probleme treu ihren Dienst auf der Ostsee zwischen dem Knust, wie Fehmarn auch genannt wird, und Großenbrode. Sie trozte jedem Sturm, Nebel und Hochwasser bis zum 7.... 

    38. Bau der Eisenbahn auf Fehmarn

    Der Bahnhof in Burg auf Fehmarn   Am 1. Mai 1904 war es soweit, 160 Männer nahmen an drei Baustellen in Fehmarnsund, Lemkendorf und Burg auf Fehmarn die Arbeit auf. Durch eine öffentliche Ausschreibung erhielt die Firma Habermann & Guckers für 442.000... 

    39. Bau der Gleisanlagen, Haltepunkte und Bahnhöfe auf Fehmarn

    Der alte Bahnhof in Landkirchen   Allein die Aufzählung der notwendigen Anlagen für den Bahnbetrieb, die geschaffen werden mußten, ist bemerkenswert: 21 Kilometer Streckengleis, 12 Kilometer Bahnhofsgleise, 34 Weichen, davon in Orth fünf im Niveau der Granitpflasterung (liegen heute noch), zwei Wasserkräne,... 

    382 Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Pensionen, Hotels, Appartements und Zimmer auf Fehmarn.

    50% Rabatt auf alle Schuhe

    werbe_title

    Der Online Shop vom Kaufhaus Stolz bietet momentan 50% Rabatt auf Schuhe, auch auf reduzierte Paare

    Freimelde Ticker:

    Villa an der Au Nebelhorn
    Frei vom 21.2.2017 - 20.4.2017
    5 Personen in Lemkendorf
    www.reisecenter-fehmarn.de
    Villa an der AuBoje
    Frei vom 21.2.2017 - 20.4.2017
    4 Personen in Lemkendorf
    www.reisecenter-fehmarn.de
    Südstrandwohnung-312
    Frei vom 21.2.2017 - 20.4.2017
    4 Personen in Südstrand
    www.reisecenter-fehmarn.de
    Villa an der AuWindrose
    Frei vom 21.2.2017 - 20.4.2017
    2 Personen in Lemkendorf
    www.reisecenter-fehmarn.de
    Landhaus an der Au 1 und 2
    Frei vom 21.2.2017 - 20.4.2017
    5 Personen in Lemkendorf
    www.reisecenter-fehmarn.de

    Unterkünfte durchstöbern:



    für
    Anreise:

    Abreise:

    Maximalpreis pro Person:


    Bitte klicken Sie hier für weitere Suchoptionen.

     Behindertengerecht
     Bettwaesche incl.
     DVD Player
     Fernseher
     für Angler
     Geschirrspüler
     Haustiere erlaubt
     Herd
     Internet incl.
     Kühlschrank
     Kleinkind gerecht
     Parkplatz
     Nichtraucher
     Meerblick
     Microwellenherd
     Ofen
     Prospektversand
     Separaten Eingang
     Sauna
     Telefon
     Wäschetrockner
     Terrasse
     Zentralheizung
     Allergikergerecht
     mit Spielplatz
     mit Kamin
     ganzjährig Mietbar
     mit Hund
     mit DSL
     mit Wlan
     mit Babybett
     mit Kinderbett

    Bitte geben Sie anhand der Grafiken kurz an,
    wie groß Ihr Hund ungefähr ist:

    wir kommen mit einem kleinen Hund wir kommen mit einem mittleren Hund wir kommen mit einem grossen Hund
    ^