Lafrenz

Zu Ihrem Suchbegriff haben wir die folgende Treffer

Ergebnisse aus unserer Artikeldatenbank

Am 22. November 2001 feiert das Burger Rathaus seinen 100. Geburtstag

Am 22. November 2001 feiert das Burger Rathaus seinen 100. Geburtstag

Ein großes Fest erwartet die Bürger der Stadt Burg auf Fehmarn, die Zierde des Marktplat­zes, das Verwaltungszentrum der Inselmetropoie, wurde am 22. November 100 Jahre alt. An der Stelle des neu erbauten Rathauses stand bis dahin ein geräumiger Fachwerkbau von... 

 rathaus fachwerkbau bieiverglasten tiefschnitztüren rathausabbruches

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau des Rathauses in Burg auf Fehmarn

Bau des Rathauses in Burg auf Fehmarn

Grundsteinlegung am 22 September 1900Am 2. April 1901 war Richtfest. Die Verantwortlichen hatten soviel Geld ausgegeben, dass man mit persönlicher Bescheidenheit ein Vorbild geben wollte: 14 Personen waren beim Gastwirt Heinrich Liesenberg geladen, die eine Zeche von 72 Reichsmark durch... 

 rathaus einweihung stadtwappen lindenkronen voßhaus

keine Empfehlung

0 Kommentare

Breiten Straße um 1889 II

Breiten Straße um 1889 II

An der Westseite der Breiten Straße wohnten um 1889 (von links nach rechts): Bürgermeister Jacob Lafrenz, Bäckermeister Friedrich Seyer, Buch- und... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Breitestraße um 1885

Breitestraße um 1885

Die Bewohner der Westseite der Breiten Straße waren um 1885 (von rechts nach links): Johannes Steen, Kürschner; Peter Nicolaus Schutt Erben; Peter... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Ostsee-Heilbad Burg auf Fehmarn

Das Ostsee-Heilbad Burg auf Fehmarn

Der Südstrand1852:Der Gastwirt und Pensions Inhaber M. Tardel aus Burg Staaken rudert "Sommerfrischler", heute Sommergäste genannt, in den Binnensee zum Baden.1857:  Am 14. Juli wirbt das "Seebad Fehmarn" im Wochenblatt für die rechtzeitige "Subskription" des Zubringerbootes zum verankerten Badeschiff.1868:   Erste... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Historische Kurznachrichten von der Insel Fehmarn

Historische Kurznachrichten von der Insel Fehmarn

Notiert im Burger Stadtarchiv von Karl-Wilhelm Klahn:829: Missionar Ansgar, Apostel des Nordens, Beraubungsopfer der fehmarnschen Bodrizer.7.Januar 1134: Knud Laward, Herzog von Schleswig und König von Wagrien ermordet, fortan verlängerten sich die „Heiligen Tage" vom 25. Dezember bis zum 7.Januar.1201: Holstengraf... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Veränderungen wärend des Krieges - Himmler auf Fehmarn

Veränderungen wärend des Krieges - Himmler auf Fehmarn

Der Burger Manufakturist Jürgen Sierck baute neben der alten reetgedeckten Kate des Fischers Ide ein Sommerhaus, in dem bald der Begleitdienst des stellvertretenden Gestapo Führers Reinhard Heydrich Quartier nehmen sollte. So verlassen wir die Burger Tiefe nach der Saison 1932... 

 krieg himmler u-boot-korvettenkapitäns heydrich imbria-parva

keine Empfehlung

0 Kommentare

^