Land

Zu Ihrem Suchbegriff haben wir die folgende Treffer

Appartement Mückler

Schönes 2-Sterne (DTV) Appartement in Landkirchen für 2 Personen. In einem Wohn- und Geschäftshaus in Landkirchen, befindet sich das freundliche Appartement. In direkter Nachbarschaft befindet sich die St. Petri Kirche, sowie das Landgasthaus Petersen mit seinem freundlic...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 44,- € / Nacht

Objekt-Nr. 304
Objektart: Appartement
Ort: Landkirchen
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 28 m²
Kontakt: Markus Mückler

Ferienhaus Landkirchen

Das Ferienhaus befindet sich am südlichen Dorfrand von Landkirchen in sehr ruhiger Sackgassenlage. Im Ort finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Fahrradverleih und Restaurants. Die Inselhauptstadt Burg mit Ihren vielen Cafés, Restaurants und weiteren Sehenswürdigkeiten ist ca...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 54,- € / Nacht

Objekt-Nr. 575
Objektart: Ferienhaeuser
Ort: Landkirchen
maximal 4 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 60 m²
Kontakt: Marlies Thomsen

Ferienwohnung Mückler

Schöne 3-Sterne (DTV) Ferienwohnung 99 qm, 2 Schlafzimmer, Küche mit HSW-Raum, Wohnzimmer, Bad mit WC, Balkon mit Loggia, Gartennutzung, Unterstellmöglichkeit für Fahrräder, Nichtraucher, keine Haustiere....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 79,- € / Nacht

Objekt-Nr. 307
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Landkirchen
maximal 6 Personen
keine Hunde
Größe: 99 m²
Kontakt: Markus Mückler

Haus am Feld

Das Haus liegt direkt am Feld, ca 20m vom Fahrradwanderweg entfernt. Bäcker in nur ca 60m Entfernung...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 50,- € / Nacht

Objekt-Nr. 276
Objektart: Ferienhaeuser
Ort: Landkirchen
maximal 5 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 65 m²
Kontakt: Steffi Riewesell

Haus Amy

Unser Haus befindet sich am Ortsanfang von Landkirchen in ruhiger Sackgassenendlage. Im Ort finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Fahrradverleih, Restaurants. Die Metropole Burg mit Ihren vielen Cafés, Restaurants und weiteren Sehenswürdigkeiten ist ca. 2,5 km entfernt. Der n...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 65,- € / Nacht

Objekt-Nr. 587
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Landkirchen
maximal 4 Personen
keine Hunde
Größe: 98 m²
Kontakt: Annette Schulze

Haus Amy 1

Unser Haus befindet sich am Ortsanfang von Landkirchen in ruhiger Sackgassenendlage. Im Ort finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Fahrradverleih, Restaurants. Die Metropole Burg mit Ihren vielen Cafés, Restaurants und weiteren Sehenswürdigkeiten ist ca. 2,5 km entfernt. Der n...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 40,- € / Nacht

Objekt-Nr. 595
Objektart: Appartement
Ort: Landkirchen
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 38 m²
Kontakt: Annette Schulze

Haus Amy 2

Lagebeschreibung Unser Haus befindet sich am Ortsanfang von Landkirchen in ruhiger Sackgassenendlage. Im Ort finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Fahrradverleih, Restaurants. Die Metropole Burg mit Ihren vielen Cafés, Restaurants und weiteren Sehenswürdigkeiten ist ca. 2,5 k...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 45,- € / Nacht

Objekt-Nr. 596
Objektart: Appartement
Ort: Landkirchen
maximal 4 Personen
keine Hunde
Größe: 68 m²
Kontakt: Annette Schulze

Inselblume 05Venera

Im Herzen der Insel liegt Landkirchen, hier befindet sich die Inselbume 05/ Venera in einem ruhigen Wohngebiet am Feldrand. Von Landkirchenaus können Sie ihre Inselerkundung in alle Richtungen starten. Vor Ort befinden sich ein Bäcker, ein Metzger, ein Fahrradverleih und e...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 45,- € / Nacht

Objekt-Nr. 628
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Landkirchen
maximal 8 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 98 m²
Kontakt: Beate Blum

Inselblume 22Bello Vista

Zum Spazieren gehen braucht man nur vom Grundstück nach rechts und ist direkt im Feld. Oder eben an einen der Strände, wir haben insgesamt 78 km davon rund um Fehmarn, der wohl hundefreundlichsten Ferieninsel der Welt. Im Herzen der Insel liegt Landkirchen, von hier könne...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 70,- € / Nacht

Objekt-Nr. 694
Objektart: Ferienhaeuser
Ort: Landkirchen
maximal 4 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 85 m²
Kontakt: Beate Blum

REETCHEN mit Hund

Kleines Reetdachhaus im Herzen von Landkirchen. Im Erdgeschoß finden Sie das innenliegende Bad mit Wanne und Waschmaschine. Eine vollständige Küche in einem separaten Raum, ein geräumiges Wohn-, Esszimmer und den Flur mit Garderobe. Über die Treppe kommen Sie in die ers...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 49,- € / Nacht

Objekt-Nr. 342
Objektart: Ferienhaeuser
Ort: Landkirchen
maximal 4 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 75 m²
Kontakt: Herr Stefan Wessel

Wieske Haus 1

Die Ferienwohnung befindet sich in einem Haus in ruhiger Dorflage (Landkirchen) umgeben von viel Grün und bietet somit Ruhe und Entspannung. Hier können Sie Ihre Seele baumeln lassen und die Besonderheiten dieser Landschaft wie Radfahren, Wandern, Surfen, Angeln, Reiten un...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 43,- € / Nacht

Objekt-Nr. 339
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Landkirchen
maximal 3 Personen
keine Hunde
Größe: 49 m²
Kontakt: Frau Bruns

Wieske Haus 2

Die Ferienwohnung befindet sich in einem Haus in ruhiger Dorflage (Landkirchen) umgeben von viel Grün und bietet somit Ruhe und Entspannung. Hier können Sie Ihre Seele baumeln lassen und die Besonderheiten dieser Landschaft wie Radfahren, Wandern, Surfen, Angeln, Reiten un...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 42,- € / Nacht

Objekt-Nr. 340
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Landkirchen
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 40 m²
Kontakt: Frau Bruns

Wieske Haus 3

Die Ferienwohnung befindet sich in einem Haus in ruhiger Dorflage (Landkirchen) umgeben von viel Grün und bietet somit Ruhe und Entspannung. Hier können Sie Ihre Seele baumeln lassen und die Besonderheiten dieser Landschaft wie Radfahren, Wandern, Surfen, Angeln, Reiten un...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 46,- € / Nacht

Objekt-Nr. 341
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Landkirchen
maximal 4 Personen
keine Hunde
Größe: 65 m²
Kontakt: Frau Bruns

Ferienhäuser Landhaus Lampe

Wohnen sie da, wo Fehmarn am schönsten ist. Im Osten befindet sich die Steilküste mit ihrem wildromantischem Naturstrand und im Süden der kilometerlange Südstrand. Erkunden sie alles über den neu angelegten Küsten Rad/Wanderweg....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 70,- € / Nacht

Objekt-Nr. 196
Objektart: Ferienhaeuser
Ort: Staberdorf
maximal 4 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 60 m²
Kontakt: Torsten und Sina Lampe

Idyllisches Landhaus mit Blick bis zur Küste

Unser Ferienhaus befindet sich im Westen von Fehmarn.  Idyllisch gelegen, erreichen  Sie problemlos jeden Punkt auf der Insel. Ob zum Strand oder zum Einkaufen, Sie sind nur kurz unterwegs. Ideale Einkaufsmöglichkeiten in 2 km Entfernung. Das Landhaus befindet sich in e...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 90,- € / Nacht

Objekt-Nr. 235
Objektart: Ferienhaeuser
Ort: Lemkendorf
maximal 6 Personen
keine Hunde
Größe: 120 m²
Kontakt: Vermietung

weitere Unterkünfte aus Ihrer Suche

Ergebnisse aus unserer Artikeldatenbank

1000 Jahre Megalither Kultur auf Fehmarn

1000 Jahre Megalither Kultur auf Fehmarn

Kultstätte der Hünengrableute in den Niederungen nordöstlich der Wulfner BergeDie Kartierung einer archäologischen Landesaufnahme von 1960 belegt die einstige Massierung von megalithischen Siedlungen auf Fehmarn im Bereich beherrschender Höhen am Meere. Abfallendes Gelände ist bevorzugtes Siedlungsland. Der fruchtbare Inselosten wird... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Am 22. November 2001 feiert das Burger Rathaus seinen 100. Geburtstag

Am 22. November 2001 feiert das Burger Rathaus seinen 100. Geburtstag

Ein großes Fest erwartet die Bürger der Stadt Burg auf Fehmarn, die Zierde des Marktplat­zes, das Verwaltungszentrum der Inselmetropoie, wurde am 22. November 100 Jahre alt. An der Stelle des neu erbauten Rathauses stand bis dahin ein geräumiger Fachwerkbau von... 

 rathaus fachwerkbau bieiverglasten tiefschnitztüren rathausabbruches

keine Empfehlung

0 Kommentare

Angelbare Fischarten rund um Fehmarn

Angelbare Fischarten rund um Fehmarn

Dorsche:     Der Dorsch gehört zu den beliebtesten Speisefischen bei uns an der Küste. Sein zartes weißes Fleisch ist mager und schmackhaft. Daher ist er für die meisten Angler bei uns Zielfisch Nummer1. Von der Küste aus wird er beim Brandungsangeln und auch... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Autobahn auf Fehmarn

Autobahn auf Fehmarn

      Kaum zu glauben, aber wahr: Auf Fehmarn steht eine Autobahn- und Eisenbahnbrücke aus den 1940er Jahren. In Verlängerung der Reichsautobahn Hamburg - Lübeck sollte diese Strecke über eine Hochbrücke bis nach Fehmarn gebaut werden. Über eine... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bahnhof und Fährhafen Puttgarden

Bahnhof und Fährhafen Puttgarden

Die Insel mit 78 Kilometern Küstenlinie der unterschiedlichsten Formationen vom feinen weißen Sandstrand im Süden, Steilküsten im Osten und Geroll-Kiesstränden mit vogelreichen Strandseen im Westen wie Norden hat keinen natürlichen Hafen. Das Meer hat in Jahrtausenden besonders die Nordküste glatt... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau der Eisenbahn auf Fehmarn

Bau der Eisenbahn auf Fehmarn

Der Bahnhof in Burg auf Fehmarn   Am 1. Mai 1904 war es soweit, 160 Männer nahmen an drei Baustellen in Fehmarnsund, Lemkendorf und Burg auf Fehmarn die Arbeit auf. Durch eine öffentliche Ausschreibung erhielt die Firma Habermann & Guckers für 442.000... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau der Gleisanlagen, Haltepunkte und Bahnhöfe auf Fehmarn

Bau der Gleisanlagen, Haltepunkte und Bahnhöfe auf Fehmarn

Der alte Bahnhof in Landkirchen   Allein die Aufzählung der notwendigen Anlagen für den Bahnbetrieb, die geschaffen werden mußten, ist bemerkenswert: 21 Kilometer Streckengleis, 12 Kilometer Bahnhofsgleise, 34 Weichen, davon in Orth fünf im Niveau der Granitpflasterung (liegen heute noch), zwei Wasserkräne,... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau der Puttgardener Fährbetten

Bau der Puttgardener Fährbetten

  Der Personenbahnhof in Puttgarden auf Fehmarn ist für 30 täglich verkehrende Zugpaare konzipiert, hiervon sind die Hälfte internationale Reisezüge. Drei Bahnsteige mit sechs Ein und Ausfahrgleisen sollen die Reisezüge aufnehmen. Jeweils drei Bahnsteiggleise sind auf ein Fährbett zugeschnitten. Zwischen den... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau des Rathauses in Burg auf Fehmarn

Bau des Rathauses in Burg auf Fehmarn

Grundsteinlegung am 22 September 1900Am 2. April 1901 war Richtfest. Die Verantwortlichen hatten soviel Geld ausgegeben, dass man mit persönlicher Bescheidenheit ein Vorbild geben wollte: 14 Personen waren beim Gastwirt Heinrich Liesenberg geladen, die eine Zeche von 72 Reichsmark durch... 

 rathaus einweihung stadtwappen lindenkronen voßhaus

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bauzeichnungen der Fehmarn Sundbrücke

Bauzeichnungen der Fehmarn Sundbrücke

Den folgenden Bildern vorweg möchten wir uns bei Familie Schutkowski aus Hamburg bedanken. Herr Schutkowski war Bundesbahnsekretär und ein leidenschaftlicher Fotograf. Nach seinem Tod hat seine Wittwe dem Stadtarchivar Karl-Willhelm Klahn ein Album mit Bildern, Zeichnungen und Broschüren vom Tag... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Belastungsproben für die Fehmarnsund Brücke

Belastungsproben für die Fehmarnsund Brücke

Tag der Belastungsprobe der Fehmarn SundbrückeSchon am nächsten Tag beginnen die Belastungsproben. Vier Lokomotiven von je 169 Tonnen und 31 schwere Bundeswehr-Lkw machen den ersten Belastungstest auf der Brücke. Dann folgen zehn Dampfgüterzug-Lokomotiven der Baureihe 44 mit 1.800Tonnen Gewicht. Die... 

 lokomotiven eisenbahnzügen lokomotivzug strukkamp reisezug

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bleiverglaste Fenster und Kerbschnitztüren

Bleiverglaste Fenster und Kerbschnitztüren

Zimmermeister Eyberg besorgte für 8oo Reichsmark den Abriß, wobei der Landeskonserva­tor sich die Zurückhaltung der bleiverglasten Fenster, der eichenen Kerbschnitztüren und verschiedener Altertums-Reiikte für geplante Museumsräume im großzügig geplanten Rat­hausboden oder einem Neubau auf einem Stadtgrundstück „op de Höhnerwei" zwischen... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Brief des Matrosen Harald Jürst

Brief des Matrosen Harald Jürst

Liebe Eltern! Es war vorgestern eine Katastrophe, wie sie wohl die Deutsche Reichsmarine seit lan­ger Zeit nicht mehr erlebt hat.Ich glaube, es war ein Ereignis, ... 

 katastrophe matrosen niobe schwimmweste menschenleben

keine Empfehlung

0 Kommentare

Charlotte Niese - Fehmarns größte Schriftstellerin

Charlotte Niese - Fehmarns größte Schriftstellerin

Die Burger Schriftstellerin Charlotte Niese. Geboren 1851 & 1935 gestorben.   Die vielfache Buchautoren Charlotte Niese wurde 1851 im 300 Jahre alten Compastorat der Burger Priesterstraße auf Fehmarn, 1967 abgebrochen, geboren, sie starb 1935 in Ottensen bei Altona. Die berühmteste fehmarnsche Dichterin... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Chronik des Stadtarchivis der Stadt Fehmarn

Chronik des Stadtarchivis der Stadt Fehmarn

Das Stadtarchiv im Rathaus von Burg Historik Die Insel Fehmarn ist eine uralte Bauerninsel mit noch heutigen Megalithgräbern von 4500 Jahren, diese Hühnengrableute waren die frühesten Ackerbauern des Nordens. Von einstmals 460 selbständigen Landwirten mit 15.000 Hektar... 

 stadtverwaltung stadtarchiv heimatgeschichtlich weimarer-zeit fachwerkgebäude

keine Empfehlung

0 Kommentare

Dammbau von beiden Seiten

Dammbau von beiden Seiten

  Die über sieben Brückenpfeiler führende Hochbrücke benötigte eine beidseitige Dammaufschüttung ins Meer von insgesamt 440 Metern. Die jeweilige Länge dieser Sand- und Kiesdämme wie auch die Plazierung der Hauptschiffahrtsöffnung war abhängig von der acht Meter tiefen natürlichen Schiffahrtslinie des Sunds,... 

 dammbau brückenpfeiler dammaufschüttung strukkamp brückenelemente

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Fehmarn Monopoly Spiel

Das Fehmarn Monopoly Spiel

Fehmarn-Monopoly: Bauen Sie Ihr Hotel zwischen Warder und Burg Bannesdorf steht zum Verkauf, Orth wird privatisiert, Burgstaaken wechselt seinen Besitzer und die Fehmarnsundbrücke gibt es plötzlich günstig zu kaufen. Was sich nach einem Ausverkauf auf Fehmarn anhört, wird jetzt Wirklichkeit –... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Das große Buch über Fehmarn

Das große Buch über Fehmarn

Das "große Buch von Fehmarn" von Claudia Czellnik   Rechtzeitig zum Saisonbeginn 2010 erschien das „große Buch über Fehmarn“ aus der Edition Limosa. Auf 280 Seiten enthält es die schönsten Seiten der Insel und wendet sich gleichermaßen an Einheimische und Touristen. Es... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Das Modelleisenbahn Paradies auf Fehmarn

Das Modelleisenbahn Paradies auf Fehmarn

Das Modelleisenbahn Paradies ist geschlossen. Warum können Sie hier nachlesen. Schade, wir waren immer gerne zu Gast!   Am 01.07.2006 hat Schleswig-Holsteins größtes, modernstes und schönstes Modellbahn Paradies In Burg auf Fehmarn eröffnet. Glücklich und stolz präsentierten die Gesellschafter Florian Bliesch, Mark... 

 eisenbahnparadies modelleisenbahn holzspielbahn modellbahnparadies holzspielbahn

1 Empfehlung

0 Kommentare

Das Niobe Denkmal am Strand bei Gammendorf auf Fehmarn

Das Niobe Denkmal am Strand bei Gammendorf auf Fehmarn

Am 26. Juli 1932 führte der Lehrer Björnsen von der Schule in Gammendorf an der Nordküste Fehmarns seine Schul­klasse an den Strand, damit sie das große... 

 niobe denkmal gammendorf mari­neverein toten

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Oldtimertreffen in Burg auf Fehmarn

Das Oldtimertreffen in Burg auf Fehmarn

Die Oldtimerfreunde Fehmarn in Burg, laden jährliche zum Oltimertreffen ein   Einmal im Jahr treffen sich in der Burger Innenstadt Oldtimerfreunde zu einem zeitgenössischen Treffen. Ausgestellt werden hier Autos, Motorräder, LKW, Trecker und Busse, alles im Alter von mehr als 30 Jahren. Auf... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Ostsee-Heilbad Burg auf Fehmarn

Das Ostsee-Heilbad Burg auf Fehmarn

Der Südstrand1852:Der Gastwirt und Pensions Inhaber M. Tardel aus Burg Staaken rudert "Sommerfrischler", heute Sommergäste genannt, in den Binnensee zum Baden.1857:  Am 14. Juli wirbt das "Seebad Fehmarn" im Wochenblatt für die rechtzeitige "Subskription" des Zubringerbootes zum verankerten Badeschiff.1868:   Erste... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Preußen-Denkmal von 1864 vor der Burger Stadtbücherei

Das Preußen-Denkmal von 1864 vor der Burger Stadtbücherei

Das Preußen-Denkmal Die Insel Fehmarn war in ihrer abwechslungsreichen Geschichte die meiste Zeit dem dänischen Gesamtstaat,wie die Herzogtümer Schleswig und Holstein, als „untrennbarer" Teil nach dem "Riperner Vertrag" von 1460 und den „Londoner Verträgen" von 1852, unterstellt. Wegen der von Dänemark... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Rapsblütenfest auf Fehmarn

Das Rapsblütenfest auf Fehmarn

Jedes Jahr Mitte Mai zur Krönungszeremonie strömen sie aus ganz Deutschland herbei, wenn das Zepter der Ostsee-Monarchie Fehmarn für die nächsten zwölf Monate von der einen Teilzeit-Adeligen auf die nächste übergeht - Kür der „Rapsblütenkönigin“ auf Deutschlands sonnenreichster Insel.Der Posten... 

 fehmarn veranstaltung petersdorf rapsblütenfest raps-schnaps

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Stadtarchiv der Stadt Fehmarn

Das Stadtarchiv der Stadt Fehmarn

Bau des Burger Rathauses und des StadtarchivesDie Stadt Burg auf Fehmarn baute 1901 ein neues rotes Backstein Rathaus anstelle eines an selber Stelle abgerissenen Fachwerk Gebäudes von 1520 für 116.000 Goldmark. Das neue, großräumige Verwaltungsgebäude erhielt im 2. Stockwerk einen... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Surf Festival auf Fehmarn

Das Surf Festival auf Fehmarn

Das Surf-Festival findet bereits seit sieben Jahren auf der Ostseeinsel Fehmarn statt. Bei dem Event handelt es sich um die größte Outdoor- Messe Deutschland. Der Weg aus den Messehallen zurück an den Strand! Der direkte Kontakt zwischen Hersteller, Stars und... 

 fehmarn veranstaltung windsurfen wulfen surf- festival

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Surffestival 2009

Das Surffestival 2009

Mit dem Weltmeister auf’s Surfbrett:Mit den Surfprofis auf Du und Du – das gibt’s jedes Jahr auf der Ostseeinsel Fehmarn. Bereits zum siebten Mal veranstaltet Europas größtes Windsurf-magazin SURF das „SURF Festival Fehmarn“. Vom 21. bis 24. Mai werden wieder... 

 surfbrett surfprofi surf-wettkämpfe partystimmung surf-festival fehmarn veranstaltung surf-festival live-musik festival

keine Empfehlung

0 Kommentare

De Knuust  (volksdömlik för de Insul Fehmarn) von Karl-Wilhelm Klahn

De Knuust (volksdömlik för de Insul Fehmarn) von Karl-Wilhelm Klahn

De Knuust (volksdömlik för de Insul Fehmarn) Kennst du dat Land, wo allns, allns anners ist? Woo’t keen Muulwürf und keen Schlangen gifft! Wo de Dunnersdag een Sünndag ist – und de harten Klümp du nie vergitts! Kennst du dat Land, wat utsüht as... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Der Brückenbau mit schwimmende Hubinseln

Der Brückenbau mit schwimmende Hubinseln

Bau der Fehmarn Sundbrücke   Die verbleibende offene Meeresfläche von 963 Metern wurde von den beiden Damm- Widerlagern mit stählernen Durchlaufträgern auf sieben Betonsäulen überbrückt. Der weiehe Untergrund aus Geschiebemergel und plastischem Tarras im Fehmarnsund erforderte eine... 

 wasserbauarbeiten fehmarnsundbrücke brückenbau hubinseln chefkonstrukteur

keine Empfehlung

0 Kommentare

Der Bürgerbus

Der Bürgerbus

Hallo, hier ist der Bürgerbusverein Fehmarn e. V:. Seit unserer Gründung im Herbst 1997 haben wir auf unserer Insel nach anfänglichen Startschwierigkeiten doch einiges erreicht. Wenn auch der Bürgerbus im ersten Betriebszeitraum mit beginn im Mai 1998 nur 1017 Fahrgäste... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Der grüne Brink auf Fehmarn

Der grüne Brink auf Fehmarn

Der Grüne Brink ist ein an der Nordküste Fehmarns gelegenes 134 ha großes Naturschutzgebiet, das bereits seit dem Jahr 1938 unter Schutz gestellt ist.Es besteht aus einem 2,5 km langen und bis zu 180 Meter breiten Landstreifen zwischen dem 1872... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Der kleinste Flugplatz Deutschlands

Der kleinste Flugplatz Deutschlands

Steigen Sie ein und genießen Sie die Insel Fehmarn von oben. Die Cessna erwartet Sie zu Ihrem individuellen Rundflug. Der Pilot Klaus Skerra kann Ihnen zu fast jedem Grashalm auf dieser Insel etwas erzählen. Und wenn Sie sich... 

 flugplatz fehmarn cessna neujellingsdorf skerra

1 Empfehlung

0 Kommentare

Der letzte noch Überlebende berichtet

Der letzte noch Überlebende berichtet

In der Mittagszeit lagen wir bei leichter Brise an Deck und sonnten uns. Sanft hob und senkte sich das Schiff in der leichten Dünung. Begeistert... 

 niobe brise Überlebende matrose dampfer

keine Empfehlung

0 Kommentare

Desolates Denkmal auf Burgstaaken wird restauriert

Desolates Denkmal auf Burgstaaken wird restauriert

Die Auswirkungen der Schleswig-Holstein-Erhebung vom 24. März 1848 erreichten be­reits am 15. April mit dem Auflauf zweier dänischer Kriegsschiffe vor Burgtiefe auch un­sere Insel Fehmarn. Der dänische Kommandant, Kapitänleutnant Baron von Dircking-Holmfeld, setzte mit zwei Begleitern beim Oberlotsenhaus an Land,... 

 steingeröll küstendörfer sachsen-coburg-gotha bronzetaufe oberstadtdirektor

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Badewelt FehMare am Südstrand

Die Badewelt FehMare am Südstrand

Auf alle Fehmarn Besucher wartet ab Februar 2009 ein weiteres Highlight: das ganzjährige Erlebnis eines rundum perfekten Sommertages am Meer in der Badewelt FehMare am Südstrand von Fehmarn. Lichtdurchflutete Räume, warme Farben, angenehme Wassertemperaturen und ein einmaliger Blick auf die... 

 fehmare fehmarn saunieren badewelt

1 Empfehlung

0 Kommentare

Die Bergung der Niobe

Die Bergung der Niobe

Eine Boje markiert die Untergangsstelle im Fehmambelt auf Position 54° 35,7'N; 11° 11,2' O Nur 39 Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden. Unter ihnen war auch der Kommandant, KptLt H. Ruhfus. Weitere 69 Besatzungsmitglieder galten... 

 niobe bergung bergeversuche wrack marinelazarett

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Burger Stadtkirche war der vierte Backsteinbau der Insel

Die Burger Stadtkirche war der vierte Backsteinbau der Insel

St. Nikolai in Burg   Der Baubeginn des ersten Abschnitts der Burger Stadtkirche erfolgte mit der Grundsteinle­gung von Findlingslagen, wie es im nach eiszeitlich mit Felsen übersäten Norden seit tau­send Jahren üblich war, auf erwähnten blaulehmigen Urboden. Diese Steinsetzung kam 1995 bei... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Chronik des Stadtarchivs Insel Fehmarn

Die Chronik des Stadtarchivs Insel Fehmarn

Foto: Mate Siegert Nabu Die Insel Fehmarn ist eine uralte Bauerninsel mit noch heutigen Megalithgräbern von 4500 Jahren, diese Hünengrableute waren die frühesten Ackerbauern des Nordens. Von einstmals 460 selbständigen Landwirten mit 15.000 Hektar Acker und Wiesenfiäche sind im Rahmen... 

 bauerninsel insel-eisenbahn hünengrableute dauergäste bootsverbindung

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Geschichte der Fehmarn Malzfabrik

Die Geschichte der Fehmarn Malzfabrik

Die Malzfabrik Fehmarn um 1951„Und gehöret das Bier neben Milch, Buttermilch, Kaffee aus Gerste und Zichorie, sowie Saft und Wasser zu den täglichen Getränken." So wird es uns aus der Zeit der Gründung der Malzfabrik Fehmarn im Jahre 1789 übermittelt.... 

 malzfabrik rathjen familienbesitz gartenbedarf mildenstein

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Schneekatastrophe  - Aus der Sicht des Deutschen Wetterdienstes

Die Schneekatastrophe - Aus der Sicht des Deutschen Wetterdienstes

Vom 27. bis 31. Dezember 1978 in Schleswig-Holstein aus der Sicht des Deutschen Wetterdienstes. Am 27. Dezember 1978 ist ein kräftiges Hochdruckgebiet mit Kern von 1040 mbar zwischen Ostgrönland und Spitzbergen, ein Keil von 1010 mbar erstreckt sich nach... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Schneekatastrophe - Eine chronologische Übersicht

Die Schneekatastrophe - Eine chronologische Übersicht

  Weihnachten ist gewesen. Es waren grüne Weihnachten wie eigentlich jedes Jahr. Die Temperaturen lagen grundsätzlich über Null, der Schnee kam als Regen. Auch am 28. Dezember 1978, jedenfalls zunächst noch. Starke Temperaturunterschiede zwischen Nord- und Süddeutschland von mehr als 20... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Schneekatastrophe - Schleswig-Holstein 28.12.1978 bis 01.01.1979

Die Schneekatastrophe - Schleswig-Holstein 28.12.1978 bis 01.01.1979

  Windverhältnisse: Am eindrucksvollsten gestaltet sich der Wetterablauf in der Zeit vom 28. bis 31. Dezember im Raum Schleswig. Der Wind weht während dieses gesamten Zeitraumes aus Ost bis Ostnordost. Er nimmt in den Nachstunden des 28. von Stärke 3 bis... 

 schneekatastrophe schneehöhenmessungen schnee schneefälle neuschnee

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Schneekatastrophe 1978 - 79 - Frühere Schneewetterlagen

Die Schneekatastrophe 1978 - 79 - Frühere Schneewetterlagen

Nachstehender Überblick zeigt, wann in den letzten 50 Jahren recht große Schneehöhen gemessen bzw. starke Verwehungen aufgetreten sind. In einem der kältesten Winter der letzten 100 Jahre 1939/40 bildete sich in den Weihnachtstagen eine dünne Schneedecke, die dann bis Ende... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die SEAT Kitesuf-Trophy!

Die SEAT Kitesuf-Trophy!

Deutsche Kitesurf-Elite fertig zum Abflug Meisterschaftsserie SEAT Kitesurf-Trophy startet in Dahme Kitesurf Trophy 2005 auf FehmarnVom 30. April bis zum 3. Mai treffen sich Deutschlands beste Kitesurfer zum Auftakt der diesjährigen Meisterschafts-Saison in Dahme an der Ostsee. Vier Tage... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Trauerfeier für die Opfer der Niobe

Die Trauerfeier für die Opfer der Niobe

  Niemand, der am 23. August 1932 nachmittags auf dem Ehrenfriedhof der Kieler Garnison den Toten der Niobe die letzte Ehre erwies, wird dieses Ereignis je­mals vergessen... 

 niobe trauerfeier ehrenfriedhof schicksal ehren­salven

keine Empfehlung

0 Kommentare

Drei Mal Ostsee, ein Mal Schweiz

Drei Mal Ostsee, ein Mal Schweiz

Nach dem Tourauftakt in Dahme (30.04. – 03.05.) sind Warnemünde (17.07. – 19.07.) und  Fehmarn  (14.08.  –  16.08.)  zwei weitere Stationen  der SEAT Kitesurf-Trophy  an der Ostsee. Ein vierter Tourstopp wird auch in diesem Jahr wieder an den SilvaplanerSee  in ... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Dritter und endgültiger Burger Kommunal-Hafen: Burgstaaken

Dritter und endgültiger Burger Kommunal-Hafen: Burgstaaken

Anlegeplatz der Staufischer   Seit dem 16. Jahrhundert wird immer wieder der Ausbau des einzig sturmsicheren und auch vor Seeräubern geschützten Hafens (1663 wird hier der letzte „piratus“ auf dem Galgenplatz westlich des Hafens Burgstaaken „gerädert“, - auf einem aufgebockten Rad gefesselt... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Ein Ausflug zum Flügger Leuchtturm

Ein Ausflug zum Flügger Leuchtturm

Der Flügger Leutturm im Mai Jahr 2013 Umbauarbeiten ab 2011 bis 2010 Der Flügger Leuchtturm ist ins Alter gekommen, so dass umfangreiche Arbeiten, Kostenpunkt etwa 240.000 Euro, erforderlich sind. Die Außenfassade wird vollständig entfernt und in den Urzustand von 1915 (Farbe Gelb-Ocker)... 

 leuchtturm flügge leuchttürme ausflug schifffahrtsamtes

1 Empfehlung

0 Kommentare

Ein U-Boot in Burgstaaken

Ein U-Boot in Burgstaaken

Die „U 11“ wurde 1966 gebaut und 1968 von der Bundesmarine in Dienst gestellt. Nach 35 Jahren wurde sie ausgemustert. Sie war das einzige Ziel-U-Boot der Nato, was bedeutete, dass sie von anderen U-Booten und Überwasserschiffen zu Übungszwecken mit... 

 u-11 u-boot spezialkräne burgstaaken butterfahrten

keine Empfehlung

0 Kommentare

Ein U-Boot in Burgstaaken auf Fehmarn

Ein U-Boot in Burgstaaken auf Fehmarn

Länge: 43,50 Meter - Breite: 4,60 Meter Besucherattraktion U11 in Burgstaaken   Die U11 in Burgstaaken Väter kommen mit ihren Kindern, Frauengruppen steigen die Holztreppen mit dem verchromten Geländer hoch, knipsen sich im Eingang. Junge und alte Pärchen schauen drinnen auf jedes Instrument, bleiben... 

 u11 burgstaaken u-boot torpedorohren ostsee-urlaub u-boot burgstaaken besucherattraktion museum hebeanimation

1 Empfehlung

0 Kommentare

Einschneidende Kommunaiveränderung auf Fehmarn

Einschneidende Kommunaiveränderung auf Fehmarn

Die Stadt Burg mit einem „Lübecker Stadtrecht" aus der ersten Hälfte des 13. Jhs. fusionierte nach einem Bürgerentscheid am 1. Januar 2003 mit der „Landschaft Fehmarn". Diese bildete über „alle Zeiten" eine eigene Verwaltungseinheit mit dem „Grundgesetz" des „Fehmarnschen Landrechts"... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Einweihung der Vogelfluglinie in Puttgarden

Einweihung der Vogelfluglinie in Puttgarden

Die Einweihnungfeier am neuen Bahnhof in Puttgarden   Am 14. Mai 1963, wird auf Fehmarn der 100 jährige Traum unzähliger Wirtschaftspioniere, Verkehrsexperten, Reisenden, Bauern und Kaufleute zur Wahrheit. Der kürzeste Weg von und zum Norden ist in dreieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt und soll... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Erlebnisbericht des Matrosen F. W. Rasenack

Erlebnisbericht des Matrosen F. W. Rasenack

Das Schulschiff Niobe   Gegen Mittag kommt ein Unwetter auf. Graugelb ist der Horizont nach Westen zu, die Luft ist mit Elektrizität geladen. Vor dieser Wetterfront sehen wir... 

 unwetter niobe rettungsboote orkan backbordwache

keine Empfehlung

0 Kommentare

Erster Hafen auf Fehmarn: Borchhaeby

Erster Hafen auf Fehmarn: Borchhaeby

Ein auf 3200 Jahre datierter Schädelfund mit Baumboot im Urmodder des Burger „Mullergrabens“, dem einstigen schiffbaren Wasserlauf des „Seegens“ von westlich des heutigen Hafens Burgstaaken bis zu einem größeren Gewässer nordwestlich der heutigen St. Nikolai-Kirche, bezeugt eine vorzeitliche Nutzung als... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Farmworld Fehmarn - Landwirtschaft Miniatur Wunderland

Farmworld Fehmarn - Landwirtschaft Miniatur Wunderland

  Sie lieben Miniatur-Welten? Dann ist diese Ausstellung für Sie ein muss für Ihren Urlaub. Auf 100 Quadratmetern Ausstellungsfläche heißt es Düngen, pflügen, eggen und säen im Miniaturformat.   Mit einem Besuch bei der Farmworld Fehmarn entdecken Sie Landwirtschaft aus einer ganz neuen... 

 farmworld fehmarn miniatur wunderland landwirtschaft traktoren

1 Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn am 13. Juli 1617:

Fehmarn am 13. Juli 1617:

Befiehlt er: "Wir wollen hinführo nicht gestatten, daß einige Personen, oder die vom Adel, auch wer der sein mag, liegende Gründe (Ackerland/Wiesen) und stehende Gründe (Gebäude) auf unserm Lande Fehmern kaufen, viel weniger darauf bauen!" ... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn and Friends - Let

Fehmarn and Friends - Let's Go Fehmarn (Lyric)

  Refr.: Let's go Fehmarn - Fehmarn hello Fehmarn! - Fehmarn yellow Fehmarn - The Island of the sun! Let's go Fehmarn - Fehmarn hello Fehmarn! - Fehmarn yellow Fehmarn - The Party's just begun Ey, spitzt die Ohr'n, es... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn im 12. Jahrhundert :

Fehmarn im 12. Jahrhundert :

Die Christianisierung. Christianisierung (v. kirchenlat.: christianizare) bedeutet die Hinwendung ganzer Völker oder Kulturkreise zum Christentum. Zum Sprachgebrauch : Im Unterschied zur individuellen Bekehrung eines Einzelnen beschreibt Christianisierung den in historischer Dimension verlaufenden Prozess, bei dem ganze Völker oder Kulturkreise mehrheitlich den christlichen Glauben... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn im 15. Jahrhundert :

Fehmarn im 15. Jahrhundert :

Zeitweise Besetzung Glambecks durch die Vitalienbrüder. Die Vitalienbrüder (Vitalianer) waren eine Seeräuberbande, die gegen Ende des 14. Jahrhunderts den deutschen Norden unsicher machte. Als Königin Margarete von Dänemark König Albrecht von Schweden nebst seinem Sohn Erich 1389 bei... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn im Jahr 1854:

Fehmarn im Jahr 1854:

Auf dem Köppelberg bei Petersdorf findet am 27. Januar die letze Hinrichtung nach dem Neuen Fehmarnschen Landrecht vor mehr als 3000 Zuschauern statt. Kurzinfo: Petersdorf auf Fehmarn : Petersdorf ist ein Dorf im Westen der Insel Fehmarn und damit ein... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn im Jahr 1963:

Fehmarn im Jahr 1963:

Bau der Fehmarnsundbrücke.Die Fehmarnsundbrücke verbindet die Insel Fehmarn in der Ostsee mit dem Festland bei Großenbrode. Die 963 Meter lange kombinierte Straßen- und Eisenbahnbrücke überquert den 1300 Meter breiten Fehmarnsund, hat eine lichte Höhe von 23 Metern über dem... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn Sundbrücke mit 2 Spatenstichen

Fehmarn Sundbrücke mit 2 Spatenstichen

Vor der Fehmarn Sundbrücke kam man so auf die Insel   Bereits im Frühjahr 1863 hatte der Ingenieur Gustav Kröhnke die Pläne zur Fehmarn Sundbrücke vorgestellt, es sollten aber noch 100 Jahre vergehen bis dieses Projekt eingeweiht werden konnte. Am... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn um 1075 :

Fehmarn um 1075 :

Die erste Erwähung der Insel durch Adam von Bremen; Adam von Bremen : Adam von Bremen (* wohl vor 1050, † 1081/85) stammte ursprünglich aus Obergermanien (saxonia superior), möglicherweise aus Bamberg. Unter dem Erzbischof Adalbert von Bremen wurde er ca. 1066 bremischer... 

 obergermanien hammaburgensis wikinger wikingerzeit fehmarn

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn um 1864:

Fehmarn um 1864:

Fehmarn wird Preussisch. Kuzrinfo: Preußen (Weitergeleitet von Preussen) Der Begriff Preußen (latinisiert Prutenia, Prussia, meist aber Borussia; polnisch Prusy, russisch Prussija) durchlief im Laufe der Geschichte eine Reihe von Bedeutungen. Von der Beschreibung einer geographischen Gegend, über ein Herzogtum, eine polnische Provinz, ein mit... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn um 2000 v. Chr.

Fehmarn um 2000 v. Chr.

Nach der letzten Eiszeit trennt sich Fehmarn vom Festland. Erste Besiedlung erfolgt durch germanische Völker (Sweben). Kunrzinfo über Fehmarn : Fehmarn ist eine deutsche Insel in der westlichen Ostsee, die zum Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein gehört. Die Fläche beträgt 185... 

 sweben fehmarn festland germanische vogelfluglinie

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn um ca. 400 bis 900:

Fehmarn um ca. 400 bis 900:

Besiedlung durch die Slaven (Wagrier) Slawen (ursprünglich Slawenen oder Slovieni, wohl von 'Slowo' das Wort, oder 'Slawa' der Ruhm oder vom slawischen Stamm "slo" / "sla" für Wasser - d.h. "Menschen vom Wasser") sind neben den Germanen und Romanen eine der... 

 slaven slawogermanische karpaten oberösterreich westslawen

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn unsere Heimat und Heimatkunde

Fehmarn unsere Heimat und Heimatkunde

Walnau aus der LuftHeimat ist für mich dort, wo ich meine frühesten, glücklichen Kindheitserinnerungen empfangen habe, und wo ich meine Jugend in einem bis zum letzten Zipfel bekannten Umfeld verbrachte. So heißt denn auch ein altes fehmarnsches Sprichwort: „Wat di... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn verdankt seine Entstehung

Fehmarn verdankt seine Entstehung

Fehmarn verdankt seine Entstehung der letzten Eiszeit und der nachfolgenden Litorinasenkung um 2000 vor der Zeitrechnung.Um diese Zeit soll auch der Fehmarnsund die Trennung der Insel vom Festland entstanden sein. Danach folgte schon bald eine Besiedlung durch swebische Völker(Germanen).Von den... 

 vemere-vermorje fembre-imbria-ymbria-ymbrie fehmarn entstehung fehmarnbeltquerung

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn vor der Eiszeit

Fehmarn vor der Eiszeit

Die geringe Küsten-Gliederung der Insel Fehmarn verdanken wir der letzten Eiszeit und deren Folgen. Sie ließ in allen Jahrtausenden seit dem Beginn dieser eiszeitlichen Vergletscherung vor 24.000 Jahren, die sich innerhalb von 4000 Jahren bis zur Berliner Eisrandlage ausdehnte und... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarnsch Picnic

Fehmarnsch Picnic

Wi sünd de Fehmaraner Vun=t schöne Fehmarnland Wi leev uns goode Heimat Hold tosaam uns Hand in Hand Wi laat uns Gläser klingen Hüt weut wi lustig singen, Een jeder Fehmaraner shall hier wellkaam sien! Goldblond de Haar Treu-blau de Oogen So mütt min Madel sien Von Fehmarn, vom Knust Bleut... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fisch Mindestmaße und Schonzeiten in Schleswig Holstein (Ostsee)

Fisch Mindestmaße und Schonzeiten in Schleswig Holstein (Ostsee)

  Fischart: Mindestmaß Schonzeit Ausnahmen bis 31. Dez 2016 Aal 45 cm keine   Aalmutter 23 cm 15. Sep - 31. Jan   Lachs 60 cm keine   Meerforelle 40 cm 1. Okt - 31 Dez. Fische im Laichkleid silbrige Fische mit losen Schuppen keine Schonzeit       Hering 11 cm Hering Aufgehoben bis 31. Dez.2016 Scholle, Flunder,Goldbutt 25cm weibl. Scholle,Flunder vom 1. Feb -30. Apr Aufgehoben bis... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Freilichtmuseum Katharienhof auf Fehmarn

Freilichtmuseum Katharienhof auf Fehmarn

Das Museum liegt im äußersten Nordosten der Ostseeinsel Fehmarn. Es ist sowohl mit dem Fahrrad, dem Auto als auch mit dem Bus zu erreichen. Auf einer Fläche von ca. 3000 qm präsentiert sich dem Besucher eine Vielzahl von... 

 museum freilichtmuseum katharienhof artefakten blechspielzeug

1 Empfehlung

0 Kommentare

Friedenslinde auf dem Burger Marktplatz gepflanzt

Friedenslinde auf dem Burger Marktplatz gepflanzt

Am 15. März 1865, genau ein Jahr nach der Fehmarn Eroberung durch preußische Trupper unter dem Hauptmann Xaver von Mellenthin, wurde auf dem Burger Marktplatz in einer feier­lichen Handlung eine Friedenlinde zur dauerhaften Aussöhnung mit Dänemark gepflanzt. Wie kam es... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Gleise die durchs Wasser gehen - Die Vogelfluglinie

Gleise die durchs Wasser gehen - Die Vogelfluglinie

Eine Scandlines Fähre Angefangen hat es vielleicht alles einmal mit dem Juden Hertz Engel, der eine Fährverbindung nach Lolland einrichtete, oder mit dem Fährknecht Stucken, der das schöne Modell einer Kogge, das in St. Petri in Landkirchen hängt, Mitte des 17.... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Grundriss der St. Nikolai Kirche mit Baustufen und sakralen Schätzen

Grundriss der St. Nikolai Kirche mit Baustufen und sakralen Schätzen

Die St. Nikolai Kirche in Burg auf Fehmarn hat eine Länge 60 Meter, eine Breite 16,30 Meter und eine Höhe von 20,60 Meter. Grundriss der KircheDie Baustufen in römische Ziffern weche Sie anhand des Grundrisses entnehmen können:I.    1220 bis 1230: Drei... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Herkunft der Fehmarnfahne

Herkunft der Fehmarnfahne

  In die Regierungszeit König Christian II. von Dänemark (1534-1559) fällt eine Landesteilung der Herzogtümer Schleswig und Holstein, die im Jahre 1544 erfolgte. Fehmarn kam zum Haderslebener Anteil und Herzog Johann der Ältere wurde Landesherr der Landschaft. Die Lehnsverhandlungen zwischen König... 

 fehmarnfahne lehnsfahne lehnsverhandlungen dänemark krone

keine Empfehlung

0 Kommentare

Historische Kurzchronik der Burg Glambek auf Burgtiefe

Historische Kurzchronik der Burg Glambek auf Burgtiefe

1210 lässt Dänenkönig Waldemar II. (1170-1241) zur Stärkung seiner Macht eine mächtige Backsteinfestung in den Ausmaßen von 36 m Breite und 53 m Länge mit vier Meter hohen Ringmauern, zwei Wehrtürmen, fürstlichen Schlossräumen, Stallungen, fünf Brunnen, Zugbrücke, Fallgitter, Wassergraben, Doppelwällen... 

 historisch kurzchronik burg glambek burgtiefe

keine Empfehlung

0 Kommentare

Historische Kurznachrichten von der Insel Fehmarn

Historische Kurznachrichten von der Insel Fehmarn

Notiert im Burger Stadtarchiv von Karl-Wilhelm Klahn:829: Missionar Ansgar, Apostel des Nordens, Beraubungsopfer der fehmarnschen Bodrizer.7.Januar 1134: Knud Laward, Herzog von Schleswig und König von Wagrien ermordet, fortan verlängerten sich die „Heiligen Tage" vom 25. Dezember bis zum 7.Januar.1201: Holstengraf... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Im November 1949 erschien Fehmarnsche Tageblatt wieder

Im November 1949 erschien Fehmarnsche Tageblatt wieder

  Von der ersten Ausgabe des Fehmarnschen Tageblattes ist heute kein Exemplar mehr bekannt. Im Mai oder Juni 1856 erschien es zum ersten Mal, damals noch als Fehmarnsches Wochenblatt. Ganz langsam nähert sich das 150-jährige Jubiläum in sieben... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Inselüberblick der Ostseeinsel Fehmarn

Inselüberblick der Ostseeinsel Fehmarn

Fehmarn Strand   Fehmarn (dänisch Femern) ist die drittgrößte der deutschen Ostseeinseln und Teil von Schleswig-Holstein. Seit dem 1. Januar 2003 genießt die gesamte Insel Stadtrecht, als die Stadt Burg auf Fehmarn mit dem Amt Fehmarn,... 

 inselüberblick ostseeinsel fehmarn windkraftanlagen geschichte

keine Empfehlung

0 Kommentare

Kapitänleutnant H. Jürst Kommandant U104

Kapitänleutnant H. Jürst Kommandant U104

Unser Crew-Kamerad Harald Jürst, der zwei Tage nach dem Untergang des Schulschiffes Niobe den ergreifenden Brief an seine Eltern schrieb, fiel am 28. oder 30. November... 

 u104 kommandant u-boot niobe marine

keine Empfehlung

0 Kommentare

Krögers Gasthof im Jahr 1902

Krögers Gasthof im Jahr 1902

  An der Ostseite der Breiten Straße beherbergte das Haus Nr. 10 (um 1902) Krögers Gasthof, der vorher einmal 'Landwirtschaftliches Haus' hieß. Seit... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Kupferstich von Hendrick Goltzius

Kupferstich von Hendrick Goltzius

Landkarte von Fehmarn des Gerhard Mercator (1512-1594) Kupferstich von Hendrick Goltzius (1558-1617) Der kaiserliche Geograph und Kartograph Mercator (Gerhard Kremer) schuf 1541 im Auftrage von Kaiser Karl V. eine Erd und Himmelskugel mit allen damals bekannten Angaben. 1554 folgte... 

 kupferstich hendrick goltzius stabuy landkarte

keine Empfehlung

0 Kommentare

Kurzchronik der Insel Fehmarn

Kurzchronik der Insel Fehmarn

Dänenkönig Knud der Große unterstellt im Jahre 1022 die Insel Fehmarn dem Bistum Odense auf Fünen, in dessen Diözese die Insel bis zur Reformation 1542 verbleibt. Im Jahre 1076 erwähnt der Kirchenhistoriker Adam von Bremen die Insel „Fembre“ als... 

 1022 kurzchronik 1905 1580 1420

keine Empfehlung

0 Kommentare

Leben unter dem Hakenkreuz auf Fehmarn

Leben unter dem Hakenkreuz auf Fehmarn

Der 2. Weltkrieg hat auch vor Fehmarn nicht halt gemacht. Wir haben Herren Klahn, unseren Stadtarchivar i.R. gebeten, eine kurze Zusammenfassung seiner Erlebnisse in NS-Zeit zu schreiben. Karl Wilhelm Klahn als 12 Jähriger Jungenschaftsführer im Burger Fanfarenzug 1942   Meine früheste Kindheits-Erinnerung, ich... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Leuchttürme der Insel Fehmarn

Leuchttürme der Insel Fehmarn

Flügge: Der in Plane eingewickelte Turm im September 2011 Vor Errichtung der Leuchttürme waren Häusergruppen, Waldgebiete etc. stets Orientierungspunkte der Schifffahrt. So warnte auch das "Flügger Holz" oder "Flügger Spargel" vor den Untiefen "Breiter Barg" und "Flügger Sand" bis zur Errichtung... 

 flügge staberhuk marienleuchte westermarkelsdorf leuchttürme

1 Empfehlung

0 Kommentare

Leuchttürme von Fehmarn - Geschichtliche Übersicht

Leuchttürme von Fehmarn - Geschichtliche Übersicht

Das Foto, eines Glasplatten-Scan von 1922, zeigt den sechs Jahre alten „Flügger Spargel" von 1872 dem zweiten fehmarnschen "Leuchtfeuer".   Flügger Leuchtturm (Flügger Spargel) Glasplattenfoto von Heinrich Lafrentz 1922   Landmarken zeigten den Segelschiffen von alters her den durch viele Gefahren der Riffe, Steinblockpackungen,... 

 glasplatten-scan leuchtturm flügge westerewegkeit skagerrak-schlacht

keine Empfehlung

0 Kommentare

Marktplatz mit dem alten Rathaus

Marktplatz mit dem alten Rathaus

  Das Bild zeigt den Marktplatz mit dem alten Burger Rathaus (Rückseite). Es ist eine Postkarte aus dem Jahre 1899, kurz vor dem... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Megalithgräber - Haus für die Ewigkeit?

Megalithgräber - Haus für die Ewigkeit?

Welche Gott Vorstellungen trieb diese Menschen vor 5500 zum Bau solcher zyklopenhaften, außerordentlich mühsamen, zeitraubenden und oft die ganze Lebenskraft kostenden Steinsetzungen für ihre Toten, ihre Sippengrabmale, Behausung für die eigene, höchst ungewisse Reise ins "Schattenreich"? Es ist eine erstmals... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Moderne Zeiten auf Fehmarn

Moderne Zeiten auf Fehmarn

Mit dem Bau der internationalen Straßen und Schienenverbindung „Vogelfluglinie" nach Skandinanien von 1960 bis 1963 und der hiermit verbundenen Überbrückung des Fehmarnsunds, rücken die 42 fehmarnschen Dörfer mit schönen Bauernhäusern wie großen Scheu­nen mit heute 6500 Einwohnern in den Blickpunkt... 

 vogelfluglinie fehmarnsund küstenlinie feuchtgebieten hochbrücke

keine Empfehlung

0 Kommentare

Mühlenmuseum in Lemkenhafen auf Fehmarn

Mühlenmuseum in Lemkenhafen auf Fehmarn

Schon von weitem zeichnen sich die vier mächtigen Segel der Segelwindmühle in Lemkenhafen gegen den Horizont ab und laden große und kleine Gäste zu einem Besuch und vor allen Dingen zu einer Reise durch die Zeit ein.... 

 mühlenmuseum lemkenhafen mühle zwickstelle schrotmühlen

1 Empfehlung

0 Kommentare

NABU-Wasservogelreservat Wallnau

NABU-Wasservogelreservat Wallnau

Vogel & Tierkunde im Westen von Fehmarn Das auf der Ostseeinsel Fehmarn gelegene 300 Hektar große Wasservogelreservat Wallnau befindet sich auf dem Kreuzungspunkt zweier bedeutender Zugvogellinien. Das ehemalige Teichgut an Fehmarns Westküste verfügt über ein ausgeklügeltes Kanalsystem, mit... 

 nabu wallnau fehmarnsundbrücke wasservogelreservat zugvogellinien

1 Empfehlung

0 Kommentare

Naturschutzgebiet Krummsteert auf Fehmarn

Naturschutzgebiet Krummsteert auf Fehmarn

Natur pur erleben   Das Naturschutzgebiet „Krummsteert-Sulsdorfer Wiek“ liegt an der Süd-Westspitze der Ostseeinsel Fehmarn. Der Nehrungshaken „Krummsteert“ (niederdeutsch für „krummer Schwanz“) ist eine der naturräumlichen Erscheinungen in Deutschland, die aufgrund ihrer Dynamik unter Prozessschutz stehen und nicht betreten werden dürfen.   Fachlich betreut,... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Neubauamt am Burger Marktplatz

Neubauamt am Burger Marktplatz

Bei der Bundesbahndirektion Homburg beginnt nach dem Abschluß des Vertrages sogleich ein gemeinsames Büro für Bahn und Straße mit der Arbeit, um die Planungen endgültig festzulegen und das „Herzstück" des Großbauprojekts - die Fehmarnsund-Brücke - auszuschreiben. Im September 1958 etabliert... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Notdienste auf Fehmarn

Notdienste auf Fehmarn

  Polizei-Notruf 110 Feuerwehr / Rettungsdienst 112 Krankenwagen 1 92 22 Telefon-Seelsorge 08 00 / 1 11 01 11 (kostenlos) Weißer Ring 0 18 03 / 34 34 34 AIDS-Telefon 1 94 11 Gift-Telefon 05 51 / 1 92 40 ADAC... 

 notdienste polizeistation burg puttgarden petersdorf

1 Empfehlung

0 Kommentare

Puttgardens Bahnhofsname nach einer Seeräuberburg benannt

Puttgardens Bahnhofsname nach einer Seeräuberburg benannt

Am 31. Juli 1962 - bei einer Visite des Bundesverkehrsministers Dr. Seebohm zeigt der Fährbahnhof Puttgarden bereits seine vollen Konturen:   das Bahnhofsgebäude   Die Bahnsteige sind erstellt, ein Großteil der 23.200 Meter Schienengleise und der 155 Weichen verlegt. Das Bahnhofsgebäude, der überdachte Landgang,... 

 fehmarnkai skandinavienkai alte-burg-huk bahnhofsnamen seeräuberburg

keine Empfehlung

0 Kommentare

Schmetterlingspark Fehmarn

Schmetterlingspark Fehmarn

Es fliegt und schwebt und flattert in bunten Farben Der Schmetterlingspark auf Fehmarn   Direkt am Ortseingang von Burg befindet sich der neu eröffnete Schmetterlingspark auf Fehmarn. Auf 1000 m² flattert, fliegt und schwebt es in bunten Farben an einem vorbei.  Der Schmetterlingspark auf... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Seenotrettungskreuzer - Arwed Emminghaus auf Fehmarn

Seenotrettungskreuzer - Arwed Emminghaus auf Fehmarn

Jetzt ist es auf Fehmarn angekommen, der "Seenotrettungskreuzer Arwed Emminghaus". Der 26 Meter lange, 5,60 Meter breite und 2,36 hohe Kreuzer der DGzRS. Das Schiff hat eine bewegene Vergangenheit in seinem Logbuch stehen. Für Sie kurz ein paar Eckdaten:   - Namesgebung: Arwed Karl... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Seeräuber und die Insel Fehmarn

Seeräuber und die Insel Fehmarn

Anno 830: Missionar Ansgar von „Raubschiffern“ auf dem Wasserwege nach Schwe-den im Femerbelt ausgeraubt und rettet sich mit Begleitern schwimmend an Land. „Vita Anskarii“ im Jahre 870 von dem Chronisten Rimbert überliefert. Anno 1075: „Die Insel Imbra-Femer ist voller... 

 seeräuber raubschiffern femerbelt wasserwege belagerung

keine Empfehlung

0 Kommentare

Soziale Dienste von Fehmarn und Heiligenhafen

Soziale Dienste von Fehmarn und Heiligenhafen

  Alzheimer Sprechstunde: dienstags, 16.00 bis 18.00 Uhr Alzheimer-Angehörigengruppe: dienstags, 18.00 Uhr Dr. M. Hense, Teichstr. 75, 23775 Großenbrode, Tel. (04367) 8552 Häusliche Krankenpflege Telefon (04362) 900452 des ASB, Heiligenhafen u. Umgebung/Großenbrode DRK-Häusliche Krankenpflege Telefon (04371) 5995 DRK Kleiderstube ÖFFNUNGSZEITEN jeden... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

St. Nikolai - Eine der schönsten Kirchen im Lande

St. Nikolai - Eine der schönsten Kirchen im Lande

Beeindruckt blicken die Fehmarn Gäste (und zuweilen die Insulaner selbst) auf dieses wuch­tige, langgestreckte, harmonisch gegliederte rote Backstein-Gotteshaus mit seinem imposan­ten quadratischen, kunstvoll mit Rautenmustern und Vierpass- wie Rundbogen-Blenden ver­zierten, 48 Meter hohen Kirchturm: gekrönt von einem zopfigen Barockhelm mit... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

St. Nikolai Kirche in Burg auf Fehmarn

St. Nikolai Kirche in Burg auf Fehmarn

Die St. Nikolai in Burg auf Fehmarn   Geschichte Die St.-Nikolai-Kirche in Burg und die Petrikirche in Landkirchen sind die ältesten Kirchen auf der Ostseeinsel Fehmarn. Ein Datum der Grundsteinlegung ist bei beiden Kirchen nicht bekannt. Das erste Gotteshaus auf der Insel war... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Surf Festival Aktionen 2009

Surf Festival Aktionen 2009

  Boardriding Students auf Fehmarn:Du magst den lässigen Lifestyle den Boardsports verkörpern und wolltest schon immer mal selbst aufs Board steigen?! Dann bist du bei Boardriding Students genau richtig... die Organisation von Studenten für Studenten hat sich etwas ausgedacht – was... 

 festival surf-festival surfen fehmarn veranstaltung

keine Empfehlung

0 Kommentare

Tauchen auf Fehmarn

Tauchen auf Fehmarn

Generell kann man das ganze Jahr über in der Ostsee tauchen. Auch die Tauchspots um Fehmarn sind ganzjährig bequem zu erreichen. Die schönste Tauchzeit ist ab etwa Mai bis Oktober, wobei sich diese Zeiten zu verschieben scheinen. Eine Wassertemperatur von etwa... 

 tauchplätze unterwasser wallnau tauchen inseltauchen

1 Empfehlung

0 Kommentare

Tierärzte auf Fehmarn und in Heiligenhafen

Tierärzte auf Fehmarn und in Heiligenhafen

  TIERÄRZTLICHE NOTDIENSTNUMMER   Fehmarn REGINE DÜBE-REMLING Vadersdorf, Haus Nr. 28 Tel. (04371) 879749 oder 0163/6508292   C. KALTHOFF Burg/Fehmarn, Landkirchener Weg 16 Tel. 04371/3569 oder 0160/7241687   MARITA QUACK-WILDER Gehren 1, Petersdorf Tel. (04372) 8064254   HEILIGENHAFEN W. Peyinghaus Tel. (04362) 7070   OLDENBURG Dr. Kinkel Tel. (04361) 622922... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Veränderungen wärend des Krieges - Himmler auf Fehmarn

Veränderungen wärend des Krieges - Himmler auf Fehmarn

Der Burger Manufakturist Jürgen Sierck baute neben der alten reetgedeckten Kate des Fischers Ide ein Sommerhaus, in dem bald der Begleitdienst des stellvertretenden Gestapo Führers Reinhard Heydrich Quartier nehmen sollte. So verlassen wir die Burger Tiefe nach der Saison 1932... 

 krieg himmler u-boot-korvettenkapitäns heydrich imbria-parva

keine Empfehlung

0 Kommentare

Veranstaltungen am Campingplatz Wulfener Hals

Veranstaltungen am Campingplatz Wulfener Hals

Der Wulfener Hals ist einer der vom ADAC ausgezeichneten Campingplätze auf Fehmarn. Es finden regelmäßig Veranstaltungen statt die jeder, auch die Gäste die nicht am Campingplatz wohnen, besuchen können.Fast jeden Samstag von April bis Oktober Live-Musik im Eventzelt am Wulfener... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Vor 140 Jahren: Mellenthins Truppen befreiten Fehmarn von den Dänen

Vor 140 Jahren: Mellenthins Truppen befreiten Fehmarn von den Dänen

Schüsse peitschten am Morgen des 15. März 1864 über den Markt. Die "8. Kompanie des 5. Brandenburgischen Infanterie-Regiments No. 48" überrumpelte die Dänen in Burg und befreite die Insel. "Damit endete die Dänenherrschaft über die Insel Fehmarn. Schleswig und... 

 infanterie-regiments mellenthins fehmarn goldmark dänenherrschaft

keine Empfehlung

0 Kommentare

Vorzeitige Brückenfreigabe wegen Vereisung

Vorzeitige Brückenfreigabe wegen Vereisung

Das entscheidende Fertigstellungsjahr 1963 beginnt am 1.Januar mit scharfem Frost und heftigen Nord-Ost-Stürmen mit anhaltendem Schneefall. Am 4.Januar bläst ein Orkan aus Südost mit Windstärke 10. Dringend benötigte Güterwagen für die feh-marnschen Großbaustellen werden nicht mehr übergesetzt, es entsteht... 

 eisbrecher vereisung großbaustellen orkan eispanzer

keine Empfehlung

0 Kommentare

Weitere Altfehmarnsche Sprüche, aussterbende plattdeutsche Worte

Weitere Altfehmarnsche Sprüche, aussterbende plattdeutsche Worte

Die altgermanische Grundsprache ist vor mehr als 6000 Jahren in dem über Jahrtausende geschlossenen Siedlungsraum unserer westlichen Ostsee entstanden: Urgermanisch! Um 2000 vor unserer Zeitenrechnung drangen die vaterrechtlich gegliederten, sehr kämpfe­rischen Indogermanen in das friedliche Siedlungsland der mutterrechtlich geordneten Groß­steinleute... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Windkrafträder im Detail

Windkrafträder im Detail

Bevor Fehmarn 1984 Windparks errichten durfte, wurde die Insel über ein dickes Kabel welches quer durcht die Ostee verlegt wurde, mit Strom versorgt. Anfangs gab es drei Projekte um festzustellen ob Fehmarn " Geeignet " für Windkarft ist. Die ersten... 

 windkrafträder johannisberg westermarkelsdorf windparks windkraftanlagen

1 Empfehlung

0 Kommentare

Zweiter Burger Hafen: Nye Deep

Zweiter Burger Hafen: Nye Deep

1458 wird ein neuer Hafen im Burger Binnensee gegründet, „dat Nye Deep“. Hierbei wird im Auftrage des Lübecker Senats, die Insel war von 1435 bis 1490 durch Holstengraf Adolf VIII. an die reiche Hansestadt verpfändet, ein „Kanal“ durch die Halbinsel... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

^