Lau

Zu Ihrem Suchbegriff haben wir die folgende Treffer

Lütt Hus Landliebe

Das Lütt Hus des Ferienhof Rauert liegt in Klausdorf, im Osten der Insel Fehmarn am Ortsrand in Strandnähe. Vom Garten erblicken Sie die Ostsee und das nahe Dänemark. Der Fährverkehr zwischen Puttgarden und Rödby ist sichtbar....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 120,- € / Nacht

Objekt-Nr. 324
Objektart: Bauernhoefe
Ort: Klausdorf
maximal 9 Personen
keine Hunde
Größe: 150 m²
Kontakt: Juergen Rauert

Ferien auf dem Bauernhof Lau

Bisdorf liegt zentral auf Fehmarn. Unser Ferienhof befindet sich mitten im Dorf ohne Durchgangsverkehr.Hinter unserem Ferienhof beginnen dirket weite Wiesen und Felder, die  zu langen Spaziergängen oder Fahrradtouren einladen....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 65,- € / Nacht

Objekt-Nr. 265
Objektart: Bauernhoefe
Ort: Bisdorf
maximal 6 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 60 m²
Kontakt: Kathrin Lau

Ferienhaus Aldehoff

Der Naturstrand ist 400 Meter vom Haus entfernt und bestens zu Fuß, per Rad oder Inliner durch unser kleines Dorf Presen oder über den Wanderweg durch die Felder des Dorfes zu erreichen. Unser Dorf ist sehr ruhig und ohne Durchgangsverkehr, so dass auch kleinere Kinder gef...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 45,- € / Nacht

Objekt-Nr. 438
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Presen
maximal 5 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 64 m²
Kontakt: Liane und Klaus Aldehoff

Ferienwohnung Brandt

Die Ferienwohnung liegt in einer absolut ruhigen, zentralen Wohngegend von Burg auf Fehmarn. Die Innenstadt erreichen Sie zu Fuß in 5-10 Minuten, den Hafen Burgstaaken zu Fuß in 10 Minuten und mit dem Fahrrad sind es ca. 15 Minuten bis zum Südstrand. Unsere Gäste haben d...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 45,- € / Nacht

Objekt-Nr. 543
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Burg
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 50 m²
Kontakt: Claus Brandt

Landhaus an der Au 1 und 2

Unsere 2 wohnlichen 4-Raum-Appartements liegt im Erdgeschoß unseres Landhauses an der Au. Bis zu 5 Personen können in unserem gemütlichen 75 qm familiengerechten Appartement mit Wohnzimmer wohnen....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 65,- € / Nacht

Objekt-Nr. 252
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Lemkendorf
maximal 5 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 75 m²
Kontakt: Klaus Markmann

Landhaus an der Au3 und 4

Unsere 2 wohnlichen 4-Raum-Appartements liegt im Dachgeschoß unseres Landhauses an der Au. Bis zu 5 Personen können in unserem gemütlichen 75 qm familiengerechten Appartement mit Wohnzimmer wohnen....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 55,- € / Nacht

Objekt-Nr. 385
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Lemkendorf
maximal 5 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 75 m²
Kontakt: Klaus Markmann

Nr 47

Westerbergen liegt in der sog. Orther Reede im Südwesten der Insel. Die sehr ruhige Ferienhaussiedlung umfasst ca. 50 Häuser. Zum Teil direkt am Wasser entlang geht es in ca. 1,5 km zum nächsten Ort Lemkenhafen. Dort befinden sich ein idyllischer Yachthafen, gemütlic...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 92,- € / Nacht

Objekt-Nr. 727
Objektart: Ferienhaeuser
Ort: Westerbergen
maximal 4 Personen
keine Hunde
Größe: 55 m²
Kontakt: Claudia Stünkel

Südstrandwohnung-312

Die SüdstrandWohnung ist 32m2 grossbis zu 4Personen Juli und August frei

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 45,- € / Nacht

Objekt-Nr. 586
Objektart: Appartement
Ort: Südstrand
maximal 4 Personen
keine Hunde
Größe: 32 m²
Kontakt: Klaus Markmann

Villa an der Au Feuerschiff

In zentraler Lage auf der Insel Fehmarn befindet sich in Lemkendorf die "Villa an der Au". .....zum Wohlfühlen ist diese komfortable Ferienwohnung toll geeignet. Die Wohnung befindet sich in einer Wohnanlage mit 4 weiteren Ferienwohnungen. Unser wohnliches 1-Raum-Appartemen...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 38,- € / Nacht

Objekt-Nr. 251
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Lemkendorf
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 15 m²
Kontakt: Klaus Markmann

Villa an der Au Nebelhorn

In zentraler Lage auf der Insel Fehmarn befindet sich in Lemkendorf die "Villa an der Au" . .....zum Wohlfühlen ist diese komfortable Ferienwohnung toll geeignet. Unser wohnliches 5 -Raum-Appartement liegt im 1. Stock unserer Villa an der Au. Bis zu 5 Personen können in un...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 75,- € / Nacht

Objekt-Nr. 381
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Lemkendorf
maximal 5 Personen
keine Hunde
Größe: 75 m²
Kontakt: Klaus Markmann

Villa an der AuBoje

In zentraler Lage auf der Insel Fehmarn befindet sich in Lemkendorf die "Villa an der Au" . .....zum Wohlfühlen ist diese komfortable Ferienwohnung toll geeignet. Die Wohnung befindet sich in einer Wohnanlage mit 4 weiteren Ferienwohnungen. Unser wohnliches 3-Raum-Apparteme...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 75,- € / Nacht

Objekt-Nr. 382
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Lemkendorf
maximal 4 Personen
keine Hunde
Größe: 75 m²
Kontakt: Klaus Markmann

Villa an der AuLeuchtturm

In zentraler Lage auf der Insel Fehmarn befindet sich in Lemkendorf die "Villa an der Au" . .....zum Wohlfühlen ist diese komfortable Ferienwohnung toll geeignet. Die Wohnung befindet sich in einer Wohnanlage mit 4 weiteren Ferienwohnungen. Unser 3-Raum-Appartement liegt im...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 60,- € / Nacht

Objekt-Nr. 384
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Lemkendorf
maximal 2 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 60 m²
Kontakt: Klaus Markmann

Villa an der AuWindrose

In zentraler Lage auf der Insel Fehmarn befindet sich in Lemkendorf die "Villa an der Au" . .....zum Wohlfühlen ist diese komfortable Ferienwohnung toll geeignet. Die Wohnung befindet sich in einer Wohnanlage mit 4 weiteren Ferienwohnungen. Unser 3-Raum-Appartement liegt im...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 60,- € / Nacht

Objekt-Nr. 383
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Lemkendorf
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 60 m²
Kontakt: Klaus Markmann

Hotel Burg Klause

Inselglück hat einen Namen: Burg-Klause. Lassen Sie sich in unserem 3 Sterne-Hotel verwöhnen. Ob Sie allein, zu zweit, mit Familie oder Freunden kommen, wir sorgen für unbeschwerte Tage auf der Ostsee-Insel Fehmarn. In unserem modernen und komfortablem Mehrbettzimmer find...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 58,- € / Nacht

Objekt-Nr. 85
Objektart: Hotels
Ort: Burg
maximal 40 Personen
keine Hunde
Größe: 0 m²
Kontakt: Familie Hans-Peter Wolf

Urlaub am Museumshof

Alle unsere Appartements befinden sich in Katharinenhof an der Ostseeküste Fehmarns. Sie sind nur ca. 400m vom Naturstrand und ca. 400m vom bekannten Restaurant und Appartementhaus „Waldpavillon“ entfernt gelegen....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 141,- € / Nacht

Objekt-Nr. 424
Objektart: Ferienhoefe
Ort: Katharinenhof
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 50 m²
Kontakt: Mandy Wilkendorf

08 Ferienwohnung Simone

das Objekt liegt in einem Wohngebiet am Rande der malerischen Stadt Burg auf Fehmarn, im Grünen. Zu Fuß erreichen Sie den Hafen Burgstaaken in ca. 15 Minuten, vorbei an typischen Seerestaurants, sowie dem beliebten Café Kontor. Am Fischereihafen finden Sie viele Att...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 30,- € / Nacht

Objekt-Nr. 755
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Burg
maximal 5 Personen
keine Hunde
Größe: 71 m²
Kontakt: Anneli Bruns

49 Ferienwohnung Niendorfer Weg 1 2OG Nr26

Der Ortskern von Burg mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants ist fußläufig in ca. 5 Minuten erreichbar. Mit dem Fahrrad können Sie in wenigen Minuten den Hafen Burgstaaken und den wunderschönen Südstrand besuchen. Auch dort finden Sie einladende Cafés und Restauran...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 45,- € / Nacht

Objekt-Nr. 737
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Burg
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 90 m²
Kontakt: Anneli Bruns

66 Fehmarn Zeit am Südstrand App 201

Genießen Sie nur wenige Minuten vom breiten Südstrand und dem Yachthafen entfernt, den herrlichen Meerblick vom Balkon unserer schönen 34 qm Ferienwohnung. Sie liegt im 2. Stock einer Apartmentanlage mit großzügiger Grünfläche und ist per Fahrstuhl bequem erreichbar. ...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 46,- € / Nacht

Objekt-Nr. 622
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Burgtiefe
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 34 m²
Kontakt: Frau Bruns

Ab zum Südstrand

Direkt am schönen Südstrand,mit Blick (trotz Erdgeschoß) auf die Fehmarnsund-Brücke und nur wenige Gehminuten zum Sandstrand mit Promenade....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 45,- € / Nacht

Objekt-Nr. 117
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Südstrand
maximal 3 Personen
keine Hunde
Größe: 34 m²
Kontakt: Birgit Sieks

Alte Schule Puttgarden

Etwa 1 km von der Ostsee entfernt ; Badestrand mit Strandkörben etwa 2 km entfernt (zu Fuß, mit Auto oder mit Fahrrad zu erreichen). Gaststätten und Fahrradverleih fußläufig im Ort; Geschäfte und Supermärkte 6,5 km entfernt in Burg (Bushaltestelle in unmittelbarer N...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 35,- € / Nacht

Objekt-Nr. 395
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Puttgarden
maximal 4 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 55 m²
Kontakt: Ingeborg Kokernak

weitere Unterkünfte aus Ihrer Suche

Ergebnisse aus unserer Artikeldatenbank

Adventure-Golf in Meeschendorf auf Fehmarn

Adventure-Golf in Meeschendorf auf Fehmarn

Das verrückte Familien Minigolf in Meeschendorf Die Insel Fehmarn ist um eine neue Attraktion reicher und bietet nun ein besonders abenteuerliches Erlebnis für die ganze Familie. Fehmarn Minigolf oder auch Fehmarn Adventure-Golf! Ein schwimmendes Boot, ein „wackliges“ Surfbrett oder auch die berühmte... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Altfehmarnsche Sprüche

Altfehmarnsche Sprüche

1. Speck in de Pann - Beer in de Kann. Grütt in Fatt; dat is schon wat! Speck in der Pfanne - Bier in der Kanne. Grütze im Fass, das ist schon was! 2. Beer op Wien - dat laat sien! Wien... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Am 22. November 2001 feiert das Burger Rathaus seinen 100. Geburtstag

Am 22. November 2001 feiert das Burger Rathaus seinen 100. Geburtstag

Ein großes Fest erwartet die Bürger der Stadt Burg auf Fehmarn, die Zierde des Marktplat­zes, das Verwaltungszentrum der Inselmetropoie, wurde am 22. November 100 Jahre alt. An der Stelle des neu erbauten Rathauses stand bis dahin ein geräumiger Fachwerkbau von... 

 rathaus fachwerkbau bieiverglasten tiefschnitztüren rathausabbruches

keine Empfehlung

0 Kommentare

Angeln an der Küste oder vom Kutter

Angeln an der Küste oder vom Kutter

Brandungsangeln Allgemein: Auf der Insel Fehmarn, mit seinen 78 Kilometer Küstenlinie, ist das Angeln fast überall möglich. Als Erlaubnis zum Fischen genügt in Schleswig - Holstein ein gültiger Fischereischein. Wenn Sie den nicht haben und nicht in Schleswig-Holstein... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Ankunft des Triebwagens Therese

Ankunft des Triebwagens Therese

Der Triebwagen wurde liebevoll "Therese" genannt   In der Zeit nach der Inflation gewannen die Eisenbahnen einen sprunghaften Zulauf. Der Betriebsleiter der Oldenburger Bahn, Joseph, nahm in Anbetracht der guten KOE- Kassen im Herbst 1924 geschäftliche Verbindung mit den AEG-Waggonwerken wegen der... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Attfehmarrtsche Sprüche, aussterbende plattdeutsche Worte

Attfehmarrtsche Sprüche, aussterbende plattdeutsche Worte

Um das Datum des 2. Februar ranken bis zum heutigen Tage manche heidnische Bräuche. Der Lichtmeßtag ist der Übergang zur Narren und anschließenden Fastenzeit aus vor­christlicher Zeit und bekam im 8. Jht. mit „Maria-Lichtmeß" eine katholische Anpassung. Vor dem Beginn... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Autobahn auf Fehmarn

Autobahn auf Fehmarn

      Kaum zu glauben, aber wahr: Auf Fehmarn steht eine Autobahn- und Eisenbahnbrücke aus den 1940er Jahren. In Verlängerung der Reichsautobahn Hamburg - Lübeck sollte diese Strecke über eine Hochbrücke bis nach Fehmarn gebaut werden. Über eine... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bahnhof und Fährhafen Puttgarden

Bahnhof und Fährhafen Puttgarden

Die Insel mit 78 Kilometern Küstenlinie der unterschiedlichsten Formationen vom feinen weißen Sandstrand im Süden, Steilküsten im Osten und Geroll-Kiesstränden mit vogelreichen Strandseen im Westen wie Norden hat keinen natürlichen Hafen. Das Meer hat in Jahrtausenden besonders die Nordküste glatt... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau der Puttgardener Fährbetten

Bau der Puttgardener Fährbetten

  Der Personenbahnhof in Puttgarden auf Fehmarn ist für 30 täglich verkehrende Zugpaare konzipiert, hiervon sind die Hälfte internationale Reisezüge. Drei Bahnsteige mit sechs Ein und Ausfahrgleisen sollen die Reisezüge aufnehmen. Jeweils drei Bahnsteiggleise sind auf ein Fährbett zugeschnitten. Zwischen den... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Breiten Straße Nr. 28 - Thomsen-Schumacher-Stiftung

Breiten Straße Nr. 28 - Thomsen-Schumacher-Stiftung

Das Haus in der Breiten Straße Nr. 28 ist ein altes Patrizierhaus, das im Jahre 1783 von dem Kapitän Jürgen Wohler und... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Breitestraße um 1885

Breitestraße um 1885

Die Bewohner der Westseite der Breiten Straße waren um 1885 (von rechts nach links): Johannes Steen, Kürschner; Peter Nicolaus Schutt Erben; Peter... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Brief des Matrosen Harald Jürst

Brief des Matrosen Harald Jürst

Liebe Eltern! Es war vorgestern eine Katastrophe, wie sie wohl die Deutsche Reichsmarine seit lan­ger Zeit nicht mehr erlebt hat.Ich glaube, es war ein Ereignis, ... 

 katastrophe matrosen niobe schwimmweste menschenleben

keine Empfehlung

0 Kommentare

Charlotte Niese - Fehmarns größte Schriftstellerin

Charlotte Niese - Fehmarns größte Schriftstellerin

Die Burger Schriftstellerin Charlotte Niese. Geboren 1851 & 1935 gestorben.   Die vielfache Buchautoren Charlotte Niese wurde 1851 im 300 Jahre alten Compastorat der Burger Priesterstraße auf Fehmarn, 1967 abgebrochen, geboren, sie starb 1935 in Ottensen bei Altona. Die berühmteste fehmarnsche Dichterin... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Chronik des Stadtarchivis der Stadt Fehmarn

Chronik des Stadtarchivis der Stadt Fehmarn

Das Stadtarchiv im Rathaus von Burg Historik Die Insel Fehmarn ist eine uralte Bauerninsel mit noch heutigen Megalithgräbern von 4500 Jahren, diese Hühnengrableute waren die frühesten Ackerbauern des Nordens. Von einstmals 460 selbständigen Landwirten mit 15.000 Hektar... 

 stadtverwaltung stadtarchiv heimatgeschichtlich weimarer-zeit fachwerkgebäude

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Drachenboot-Festival Fehmarn

Das Drachenboot-Festival Fehmarn

Das dibu Drachenboot Festival auf Fehmarn Es ist eine feuchte Sache, das Drachenboot Festival in Burgstaaken. Jeder kann unter dem Motto „Jeder soll gewinnen können", sich für dieses Festival anmelden. Es wird denkbar einfach gefahren. Bis zu 16 Personen in einem... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Fehmarn Monopoly Spiel

Das Fehmarn Monopoly Spiel

Fehmarn-Monopoly: Bauen Sie Ihr Hotel zwischen Warder und Burg Bannesdorf steht zum Verkauf, Orth wird privatisiert, Burgstaaken wechselt seinen Besitzer und die Fehmarnsundbrücke gibt es plötzlich günstig zu kaufen. Was sich nach einem Ausverkauf auf Fehmarn anhört, wird jetzt Wirklichkeit –... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Das große Buch über Fehmarn

Das große Buch über Fehmarn

Das "große Buch von Fehmarn" von Claudia Czellnik   Rechtzeitig zum Saisonbeginn 2010 erschien das „große Buch über Fehmarn“ aus der Edition Limosa. Auf 280 Seiten enthält es die schönsten Seiten der Insel und wendet sich gleichermaßen an Einheimische und Touristen. Es... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Das Niobe Denkmal am Strand bei Gammendorf auf Fehmarn

Das Niobe Denkmal am Strand bei Gammendorf auf Fehmarn

Am 26. Juli 1932 führte der Lehrer Björnsen von der Schule in Gammendorf an der Nordküste Fehmarns seine Schul­klasse an den Strand, damit sie das große... 

 niobe denkmal gammendorf mari­neverein toten

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Oldtimertreffen in Burg auf Fehmarn

Das Oldtimertreffen in Burg auf Fehmarn

Die Oldtimerfreunde Fehmarn in Burg, laden jährliche zum Oltimertreffen ein   Einmal im Jahr treffen sich in der Burger Innenstadt Oldtimerfreunde zu einem zeitgenössischen Treffen. Ausgestellt werden hier Autos, Motorräder, LKW, Trecker und Busse, alles im Alter von mehr als 30 Jahren. Auf... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Ostsee-Heilbad Burg auf Fehmarn

Das Ostsee-Heilbad Burg auf Fehmarn

Der Südstrand1852:Der Gastwirt und Pensions Inhaber M. Tardel aus Burg Staaken rudert "Sommerfrischler", heute Sommergäste genannt, in den Binnensee zum Baden.1857:  Am 14. Juli wirbt das "Seebad Fehmarn" im Wochenblatt für die rechtzeitige "Subskription" des Zubringerbootes zum verankerten Badeschiff.1868:   Erste... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Preußen-Denkmal von 1864 vor der Burger Stadtbücherei

Das Preußen-Denkmal von 1864 vor der Burger Stadtbücherei

Das Preußen-Denkmal Die Insel Fehmarn war in ihrer abwechslungsreichen Geschichte die meiste Zeit dem dänischen Gesamtstaat,wie die Herzogtümer Schleswig und Holstein, als „untrennbarer" Teil nach dem "Riperner Vertrag" von 1460 und den „Londoner Verträgen" von 1852, unterstellt. Wegen der von Dänemark... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Surffestival 2009

Das Surffestival 2009

Mit dem Weltmeister auf’s Surfbrett:Mit den Surfprofis auf Du und Du – das gibt’s jedes Jahr auf der Ostseeinsel Fehmarn. Bereits zum siebten Mal veranstaltet Europas größtes Windsurf-magazin SURF das „SURF Festival Fehmarn“. Vom 21. bis 24. Mai werden wieder... 

 surfbrett surfprofi surf-wettkämpfe partystimmung surf-festival fehmarn veranstaltung surf-festival live-musik festival

keine Empfehlung

0 Kommentare

De Karkendeener lööp över Stock und Steen na de Beschienigung

De Karkendeener lööp över Stock und Steen na de Beschienigung

Halv twee wörrd verdammi ernst: de Standesamt-Antoog uut und denn neen „Schwatten“ an.Schon bimmeln de Kirchenglocken und de ganze Hochtiedsgesellschapp versammel sik op den grootn Hof, wo sünst Fischernetze flickt wörrn und Heringe op de Röökerstaagn häng’n.In en langn Tweer-Reh... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

De Knuust  (volksdömlik för de Insul Fehmarn) von Karl-Wilhelm Klahn

De Knuust (volksdömlik för de Insul Fehmarn) von Karl-Wilhelm Klahn

De Knuust (volksdömlik för de Insul Fehmarn) Kennst du dat Land, wo allns, allns anners ist? Woo’t keen Muulwürf und keen Schlangen gifft! Wo de Dunnersdag een Sünndag ist – und de harten Klümp du nie vergitts! Kennst du dat Land, wat utsüht as... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Der Brückenbau mit schwimmende Hubinseln

Der Brückenbau mit schwimmende Hubinseln

Bau der Fehmarn Sundbrücke   Die verbleibende offene Meeresfläche von 963 Metern wurde von den beiden Damm- Widerlagern mit stählernen Durchlaufträgern auf sieben Betonsäulen überbrückt. Der weiehe Untergrund aus Geschiebemergel und plastischem Tarras im Fehmarnsund erforderte eine... 

 wasserbauarbeiten fehmarnsundbrücke brückenbau hubinseln chefkonstrukteur

keine Empfehlung

0 Kommentare

Der grüne Brink auf Fehmarn

Der grüne Brink auf Fehmarn

Der Grüne Brink ist ein an der Nordküste Fehmarns gelegenes 134 ha großes Naturschutzgebiet, das bereits seit dem Jahr 1938 unter Schutz gestellt ist.Es besteht aus einem 2,5 km langen und bis zu 180 Meter breiten Landstreifen zwischen dem 1872... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Der kleinste Flugplatz Deutschlands

Der kleinste Flugplatz Deutschlands

Steigen Sie ein und genießen Sie die Insel Fehmarn von oben. Die Cessna erwartet Sie zu Ihrem individuellen Rundflug. Der Pilot Klaus Skerra kann Ihnen zu fast jedem Grashalm auf dieser Insel etwas erzählen. Und wenn Sie sich... 

 flugplatz fehmarn cessna neujellingsdorf skerra

1 Empfehlung

0 Kommentare

Der letzte noch Überlebende berichtet

Der letzte noch Überlebende berichtet

In der Mittagszeit lagen wir bei leichter Brise an Deck und sonnten uns. Sanft hob und senkte sich das Schiff in der leichten Dünung. Begeistert... 

 niobe brise Überlebende matrose dampfer

keine Empfehlung

0 Kommentare

Der Niobe Gedenkstein in Greifswald

Der Niobe Gedenkstein in Greifswald

Unter den beim Untergang der Niobe gebliebenen Besatzungsmitgliedern be­fanden sich auch 6 Sanitätsoffiziersanwärter, die bereits bei der Ernst Moritz Arndt-Universität ... 

 greifswald niobe untergang gedenkstein vestibül

keine Empfehlung

0 Kommentare

Desolates Denkmal auf Burgstaaken wird restauriert

Desolates Denkmal auf Burgstaaken wird restauriert

Die Auswirkungen der Schleswig-Holstein-Erhebung vom 24. März 1848 erreichten be­reits am 15. April mit dem Auflauf zweier dänischer Kriegsschiffe vor Burgtiefe auch un­sere Insel Fehmarn. Der dänische Kommandant, Kapitänleutnant Baron von Dircking-Holmfeld, setzte mit zwei Begleitern beim Oberlotsenhaus an Land,... 

 steingeröll küstendörfer sachsen-coburg-gotha bronzetaufe oberstadtdirektor

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Burger Stadtkirche war der vierte Backsteinbau der Insel

Die Burger Stadtkirche war der vierte Backsteinbau der Insel

St. Nikolai in Burg   Der Baubeginn des ersten Abschnitts der Burger Stadtkirche erfolgte mit der Grundsteinle­gung von Findlingslagen, wie es im nach eiszeitlich mit Felsen übersäten Norden seit tau­send Jahren üblich war, auf erwähnten blaulehmigen Urboden. Diese Steinsetzung kam 1995 bei... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Fehmarnsund - Einweihung des Dampftrajekts

Die Fehmarnsund - Einweihung des Dampftrajekts

Die Fehmarnsund erbaut 1903 direkt nach der Auslieferung von der Werft Klawitter   Die Kreis-Oldenburger-Eisenbahn-Gesellschaft war sich ihrer Verantwortung mit der übernommenen Fährgerechtsame vom 6. Juni 1902 wohl bewußt: Sie sollte Fehmarn als erste deutsche Insel mit einem Dampftrajekt (Trajekt) sicher, pünktlich... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Geretteten der Niobe

Die Geretteten der Niobe

Die Geretteten der Niobe 1. Reihe von oben; von links nach rechts : Jakob, Gustav - Pannenborg, Rüdiger - Fischer-Simon - Twardawski, Lorenz - Matz, Joachim   2. Reihe von oben; von links nach... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Geschichte der Fehmarn Malzfabrik

Die Geschichte der Fehmarn Malzfabrik

Die Malzfabrik Fehmarn um 1951„Und gehöret das Bier neben Milch, Buttermilch, Kaffee aus Gerste und Zichorie, sowie Saft und Wasser zu den täglichen Getränken." So wird es uns aus der Zeit der Gründung der Malzfabrik Fehmarn im Jahre 1789 übermittelt.... 

 malzfabrik rathjen familienbesitz gartenbedarf mildenstein

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die letzte Fahrt der Niobe

Die letzte Fahrt der Niobe

Am 1. Juli 1932 waren die Offiziers­anwärter des Jahrgangs 1932, aber auch eine Gruppe von Unteroffiziersanwärtern auf die NIOBE kommandiert. ... 

 niobe untergang offiziers­anwärter takelage segelexerzieren

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Schneekatastrophe  - Aus der Sicht des Deutschen Wetterdienstes

Die Schneekatastrophe - Aus der Sicht des Deutschen Wetterdienstes

Vom 27. bis 31. Dezember 1978 in Schleswig-Holstein aus der Sicht des Deutschen Wetterdienstes. Am 27. Dezember 1978 ist ein kräftiges Hochdruckgebiet mit Kern von 1040 mbar zwischen Ostgrönland und Spitzbergen, ein Keil von 1010 mbar erstreckt sich nach... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Schneekatastrophe - Schleswig-Holstein 28.12.1978 bis 01.01.1979

Die Schneekatastrophe - Schleswig-Holstein 28.12.1978 bis 01.01.1979

  Windverhältnisse: Am eindrucksvollsten gestaltet sich der Wetterablauf in der Zeit vom 28. bis 31. Dezember im Raum Schleswig. Der Wind weht während dieses gesamten Zeitraumes aus Ost bis Ostnordost. Er nimmt in den Nachstunden des 28. von Stärke 3 bis... 

 schneekatastrophe schneehöhenmessungen schnee schneefälle neuschnee

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die SEAT Kitesuf-Trophy!

Die SEAT Kitesuf-Trophy!

Deutsche Kitesurf-Elite fertig zum Abflug Meisterschaftsserie SEAT Kitesurf-Trophy startet in Dahme Kitesurf Trophy 2005 auf FehmarnVom 30. April bis zum 3. Mai treffen sich Deutschlands beste Kitesurfer zum Auftakt der diesjährigen Meisterschafts-Saison in Dahme an der Ostsee. Vier Tage... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Trauerfeier für die Opfer der Niobe

Die Trauerfeier für die Opfer der Niobe

  Niemand, der am 23. August 1932 nachmittags auf dem Ehrenfriedhof der Kieler Garnison den Toten der Niobe die letzte Ehre erwies, wird dieses Ereignis je­mals vergessen... 

 niobe trauerfeier ehrenfriedhof schicksal ehren­salven

keine Empfehlung

0 Kommentare

DLRG - Strand Flaggen und deren Bedeutung

DLRG - Strand Flaggen und deren Bedeutung

Um Badegästen und Strandbesuchern auf weite Entfernung die wichtigsten Informationen über das Gewässer zu vermitteln, werden an vielen Wasserrettungsstationen und zugehörigen Wachtürmen Flaggen gesetzt. Viele Wasserrettungsorganisationen verwenden dazu ein einheitliches, seit 2008 weltweit durch die ISO genormtes Kennzeichnungssystem.   Nach diesem wird ein gekennzeichnetes Badegebiet,... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Durch mangelnde Mauerstein-Qualität in den Konkurs

Durch mangelnde Mauerstein-Qualität in den Konkurs

Mit der beginnenden Verklinkerung traten für Mauermeister Friedrich Hammer und Architekt Carl Voß die ersten großen Bau-Schwierigkeiten auf: beide waren mit der ersten größeren Lieferung an roten Mauersteinen nicht zufrieden, da sie weder in der Qualität noch nach dem Format... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Ein Ausflug zum Flügger Leuchtturm

Ein Ausflug zum Flügger Leuchtturm

Der Flügger Leutturm im Mai Jahr 2013 Umbauarbeiten ab 2011 bis 2010 Der Flügger Leuchtturm ist ins Alter gekommen, so dass umfangreiche Arbeiten, Kostenpunkt etwa 240.000 Euro, erforderlich sind. Die Außenfassade wird vollständig entfernt und in den Urzustand von 1915 (Farbe Gelb-Ocker)... 

 leuchtturm flügge leuchttürme ausflug schifffahrtsamtes

1 Empfehlung

0 Kommentare

Ein U-Boot in Burgstaaken auf Fehmarn

Ein U-Boot in Burgstaaken auf Fehmarn

Länge: 43,50 Meter - Breite: 4,60 Meter Besucherattraktion U11 in Burgstaaken   Die U11 in Burgstaaken Väter kommen mit ihren Kindern, Frauengruppen steigen die Holztreppen mit dem verchromten Geländer hoch, knipsen sich im Eingang. Junge und alte Pärchen schauen drinnen auf jedes Instrument, bleiben... 

 u11 burgstaaken u-boot torpedorohren ostsee-urlaub u-boot burgstaaken besucherattraktion museum hebeanimation

1 Empfehlung

0 Kommentare

Einschneidende Kommunaiveränderung auf Fehmarn

Einschneidende Kommunaiveränderung auf Fehmarn

Die Stadt Burg mit einem „Lübecker Stadtrecht" aus der ersten Hälfte des 13. Jhs. fusionierte nach einem Bürgerentscheid am 1. Januar 2003 mit der „Landschaft Fehmarn". Diese bildete über „alle Zeiten" eine eigene Verwaltungseinheit mit dem „Grundgesetz" des „Fehmarnschen Landrechts"... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Einweihung der Vogelfluglinie in Puttgarden

Einweihung der Vogelfluglinie in Puttgarden

Die Einweihnungfeier am neuen Bahnhof in Puttgarden   Am 14. Mai 1963, wird auf Fehmarn der 100 jährige Traum unzähliger Wirtschaftspioniere, Verkehrsexperten, Reisenden, Bauern und Kaufleute zur Wahrheit. Der kürzeste Weg von und zum Norden ist in dreieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt und soll... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Erlebnisbericht des Matrosen F. W. Rasenack

Erlebnisbericht des Matrosen F. W. Rasenack

Das Schulschiff Niobe   Gegen Mittag kommt ein Unwetter auf. Graugelb ist der Horizont nach Westen zu, die Luft ist mit Elektrizität geladen. Vor dieser Wetterfront sehen wir... 

 unwetter niobe rettungsboote orkan backbordwache

keine Empfehlung

0 Kommentare

Erster Hafen auf Fehmarn: Borchhaeby

Erster Hafen auf Fehmarn: Borchhaeby

Ein auf 3200 Jahre datierter Schädelfund mit Baumboot im Urmodder des Burger „Mullergrabens“, dem einstigen schiffbaren Wasserlauf des „Seegens“ von westlich des heutigen Hafens Burgstaaken bis zu einem größeren Gewässer nordwestlich der heutigen St. Nikolai-Kirche, bezeugt eine vorzeitliche Nutzung als... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Farmworld Fehmarn - Landwirtschaft Miniatur Wunderland

Farmworld Fehmarn - Landwirtschaft Miniatur Wunderland

  Sie lieben Miniatur-Welten? Dann ist diese Ausstellung für Sie ein muss für Ihren Urlaub. Auf 100 Quadratmetern Ausstellungsfläche heißt es Düngen, pflügen, eggen und säen im Miniaturformat.   Mit einem Besuch bei der Farmworld Fehmarn entdecken Sie Landwirtschaft aus einer ganz neuen... 

 farmworld fehmarn miniatur wunderland landwirtschaft traktoren

1 Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn im 12. Jahrhundert :

Fehmarn im 12. Jahrhundert :

Die Christianisierung. Christianisierung (v. kirchenlat.: christianizare) bedeutet die Hinwendung ganzer Völker oder Kulturkreise zum Christentum. Zum Sprachgebrauch : Im Unterschied zur individuellen Bekehrung eines Einzelnen beschreibt Christianisierung den in historischer Dimension verlaufenden Prozess, bei dem ganze Völker oder Kulturkreise mehrheitlich den christlichen Glauben... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn im 15. Jahrhundert :

Fehmarn im 15. Jahrhundert :

Zeitweise Besetzung Glambecks durch die Vitalienbrüder. Die Vitalienbrüder (Vitalianer) waren eine Seeräuberbande, die gegen Ende des 14. Jahrhunderts den deutschen Norden unsicher machte. Als Königin Margarete von Dänemark König Albrecht von Schweden nebst seinem Sohn Erich 1389 bei... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn Sundbrücke mit 2 Spatenstichen

Fehmarn Sundbrücke mit 2 Spatenstichen

Vor der Fehmarn Sundbrücke kam man so auf die Insel   Bereits im Frühjahr 1863 hatte der Ingenieur Gustav Kröhnke die Pläne zur Fehmarn Sundbrücke vorgestellt, es sollten aber noch 100 Jahre vergehen bis dieses Projekt eingeweiht werden konnte. Am... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn um 1864:

Fehmarn um 1864:

Fehmarn wird Preussisch. Kuzrinfo: Preußen (Weitergeleitet von Preussen) Der Begriff Preußen (latinisiert Prutenia, Prussia, meist aber Borussia; polnisch Prusy, russisch Prussija) durchlief im Laufe der Geschichte eine Reihe von Bedeutungen. Von der Beschreibung einer geographischen Gegend, über ein Herzogtum, eine polnische Provinz, ein mit... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn um ca. 400 bis 900:

Fehmarn um ca. 400 bis 900:

Besiedlung durch die Slaven (Wagrier) Slawen (ursprünglich Slawenen oder Slovieni, wohl von 'Slowo' das Wort, oder 'Slawa' der Ruhm oder vom slawischen Stamm "slo" / "sla" für Wasser - d.h. "Menschen vom Wasser") sind neben den Germanen und Romanen eine der... 

 slaven slawogermanische karpaten oberösterreich westslawen

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn unsere Heimat und Heimatkunde

Fehmarn unsere Heimat und Heimatkunde

Walnau aus der LuftHeimat ist für mich dort, wo ich meine frühesten, glücklichen Kindheitserinnerungen empfangen habe, und wo ich meine Jugend in einem bis zum letzten Zipfel bekannten Umfeld verbrachte. So heißt denn auch ein altes fehmarnsches Sprichwort: „Wat di... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn verdankt seine Entstehung

Fehmarn verdankt seine Entstehung

Fehmarn verdankt seine Entstehung der letzten Eiszeit und der nachfolgenden Litorinasenkung um 2000 vor der Zeitrechnung.Um diese Zeit soll auch der Fehmarnsund die Trennung der Insel vom Festland entstanden sein. Danach folgte schon bald eine Besiedlung durch swebische Völker(Germanen).Von den... 

 vemere-vermorje fembre-imbria-ymbria-ymbrie fehmarn entstehung fehmarnbeltquerung

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarnsch Picnic

Fehmarnsch Picnic

Wi sünd de Fehmaraner Vun=t schöne Fehmarnland Wi leev uns goode Heimat Hold tosaam uns Hand in Hand Wi laat uns Gläser klingen Hüt weut wi lustig singen, Een jeder Fehmaraner shall hier wellkaam sien! Goldblond de Haar Treu-blau de Oogen So mütt min Madel sien Von Fehmarn, vom Knust Bleut... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Feldsofa an Fahrradwegen und der Steilküste Fehmarns

Feldsofa an Fahrradwegen und der Steilküste Fehmarns

An der Steilküste im Osten der Ferieninsel Fehmarn steht ein Feldsofa Auf der Ferieninsel Fehmarn steht jetzt ein neues, wunderschönes und wertiges Feldsofa. Foto: Peter Haltermann   Es gibt Menschen, die einfach mal mitdenken. So haben die Macher von Fehmarn-Wege.de nicht nur dafür... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Freiwillige Feuerwehr Burg der Stadt Fehmarn

Freiwillige Feuerwehr Burg der Stadt Fehmarn

Schon lange vor Gründung der FF Burg hatte es in unserer Stadt große Feuersbrünste gegeben. Der Kaufmann Jürgen Bundies war erschüttert ob... 

 freiwillige feuerwehr burg stadt fehmarn

1 Empfehlung

0 Kommentare

Friedenslinde auf dem Burger Marktplatz gepflanzt

Friedenslinde auf dem Burger Marktplatz gepflanzt

Am 15. März 1865, genau ein Jahr nach der Fehmarn Eroberung durch preußische Trupper unter dem Hauptmann Xaver von Mellenthin, wurde auf dem Burger Marktplatz in einer feier­lichen Handlung eine Friedenlinde zur dauerhaften Aussöhnung mit Dänemark gepflanzt. Wie kam es... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Grundriss der St. Nikolai Kirche mit Baustufen und sakralen Schätzen

Grundriss der St. Nikolai Kirche mit Baustufen und sakralen Schätzen

Die St. Nikolai Kirche in Burg auf Fehmarn hat eine Länge 60 Meter, eine Breite 16,30 Meter und eine Höhe von 20,60 Meter. Grundriss der KircheDie Baustufen in römische Ziffern weche Sie anhand des Grundrisses entnehmen können:I.    1220 bis 1230: Drei... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Hans Ruser von Fehmarn

Hans Ruser von Fehmarn

Kommodore Hans Ruser wurde 1862 in Burg als Sohn, neben 7 Schwestern, des Schreibmeisters und Organisten Ludwig August Ruser (1819-1898) in der Lateinschule, dem heutigen Museum auf Fehmarn geboren. Der Großvater des Hans Ruser war Leibkutscher der Herzogin von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg,... 

 ruser schleswig-holstein-sonderburg-augustenburg polar-forschungschiff antarktis-expedition plattdeutsch

keine Empfehlung

0 Kommentare

Herkunft der Fehmarnfahne

Herkunft der Fehmarnfahne

  In die Regierungszeit König Christian II. von Dänemark (1534-1559) fällt eine Landesteilung der Herzogtümer Schleswig und Holstein, die im Jahre 1544 erfolgte. Fehmarn kam zum Haderslebener Anteil und Herzog Johann der Ältere wurde Landesherr der Landschaft. Die Lehnsverhandlungen zwischen König... 

 fehmarnfahne lehnsfahne lehnsverhandlungen dänemark krone

keine Empfehlung

0 Kommentare

Historische Kurznachrichten von der Insel Fehmarn

Historische Kurznachrichten von der Insel Fehmarn

Notiert im Burger Stadtarchiv von Karl-Wilhelm Klahn:829: Missionar Ansgar, Apostel des Nordens, Beraubungsopfer der fehmarnschen Bodrizer.7.Januar 1134: Knud Laward, Herzog von Schleswig und König von Wagrien ermordet, fortan verlängerten sich die „Heiligen Tage" vom 25. Dezember bis zum 7.Januar.1201: Holstengraf... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Im November 1949 erschien Fehmarnsche Tageblatt wieder

Im November 1949 erschien Fehmarnsche Tageblatt wieder

  Von der ersten Ausgabe des Fehmarnschen Tageblattes ist heute kein Exemplar mehr bekannt. Im Mai oder Juni 1856 erschien es zum ersten Mal, damals noch als Fehmarnsches Wochenblatt. Ganz langsam nähert sich das 150-jährige Jubiläum in sieben... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Inselüberblick der Ostseeinsel Fehmarn

Inselüberblick der Ostseeinsel Fehmarn

Fehmarn Strand   Fehmarn (dänisch Femern) ist die drittgrößte der deutschen Ostseeinseln und Teil von Schleswig-Holstein. Seit dem 1. Januar 2003 genießt die gesamte Insel Stadtrecht, als die Stadt Burg auf Fehmarn mit dem Amt Fehmarn,... 

 inselüberblick ostseeinsel fehmarn windkraftanlagen geschichte

keine Empfehlung

0 Kommentare

Jimi Hendrix auf Fehmarn - Live At The Isle

Jimi Hendrix auf Fehmarn - Live At The Isle

Jimi Hendrix auf der Bühne bei Flügge  Woodstock war gerade in Amerika über die Bühne gegangen, dort hatten 400.000 Jugendliche ein dreitägiges Fest gefeiert mit mehreren Dutzend Bands. Das können wir auch, dachten sich drei Jungunternehmer aus Kiel, und planten eine... 

 woodstock hendrix festival jimi dem-wetter-trotzen

keine Empfehlung

0 Kommentare

Kapitänleutnant H. Jürst Kommandant U104

Kapitänleutnant H. Jürst Kommandant U104

Unser Crew-Kamerad Harald Jürst, der zwei Tage nach dem Untergang des Schulschiffes Niobe den ergreifenden Brief an seine Eltern schrieb, fiel am 28. oder 30. November... 

 u104 kommandant u-boot niobe marine

keine Empfehlung

0 Kommentare

Kapitänleutnant Heinrich Ruhfus der Kommandant der Niobe

Kapitänleutnant Heinrich Ruhfus der Kommandant der Niobe

Unser Kommandant war Kapitänleut­nant Heinrich Ruhfus, Crew 1913, ein un­tadeliger und beliebter Offizier mit langjäh­riger Borderfahrung in Krieg und Frieden. Viele Jahre ... 

 kommandant niobe aufklärungsstreitkräfte marinemuseum nagelbank

keine Empfehlung

0 Kommentare

Kurzchronik der Insel Fehmarn

Kurzchronik der Insel Fehmarn

Dänenkönig Knud der Große unterstellt im Jahre 1022 die Insel Fehmarn dem Bistum Odense auf Fünen, in dessen Diözese die Insel bis zur Reformation 1542 verbleibt. Im Jahre 1076 erwähnt der Kirchenhistoriker Adam von Bremen die Insel „Fembre“ als... 

 1022 kurzchronik 1905 1580 1420

keine Empfehlung

0 Kommentare

Leben unter dem Hakenkreuz auf Fehmarn

Leben unter dem Hakenkreuz auf Fehmarn

Der 2. Weltkrieg hat auch vor Fehmarn nicht halt gemacht. Wir haben Herren Klahn, unseren Stadtarchivar i.R. gebeten, eine kurze Zusammenfassung seiner Erlebnisse in NS-Zeit zu schreiben. Karl Wilhelm Klahn als 12 Jähriger Jungenschaftsführer im Burger Fanfarenzug 1942   Meine früheste Kindheits-Erinnerung, ich... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Megalithgräber - Haus für die Ewigkeit?

Megalithgräber - Haus für die Ewigkeit?

Welche Gott Vorstellungen trieb diese Menschen vor 5500 zum Bau solcher zyklopenhaften, außerordentlich mühsamen, zeitraubenden und oft die ganze Lebenskraft kostenden Steinsetzungen für ihre Toten, ihre Sippengrabmale, Behausung für die eigene, höchst ungewisse Reise ins "Schattenreich"? Es ist eine erstmals... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Mein Ur-Ur-Großvater hat das Rathaus gebaut

Mein Ur-Ur-Großvater hat das Rathaus gebaut

Bau des Burger RathausKlaus-Peter Hein kam aus Australien – Auf den Spuren von Carl Voss von Fehmarn Ein bischen Stolz schwingt schon mit, als Klaus-Peter Hein mit seiner Ehefrau Renée Doudet, einer gebürtigen Chilenin, an diesem ... 

 ur-ur-großvater brückenschlag architekten innenstadt rathaus

keine Empfehlung

0 Kommentare

Parkplätze in der Burger Innenstadt

Parkplätze in der Burger Innenstadt

  Es ist nicht immer leicht für sein Auto einen Abstellplatz zu finden. Wir versuchen Ihnen hier ein wenig dabei zu helfen, einen Platz für Ihren Flitzer zu finden. Parken in der Burger Innenstadt: Zunächst müssen Sie wissen das die Burger Innenstadt ein... 

 fehmarn parken parkautomaten innenstadt osterstrasse

1 Empfehlung

0 Kommentare

Puttgardens Bahnhofsname nach einer Seeräuberburg benannt

Puttgardens Bahnhofsname nach einer Seeräuberburg benannt

Am 31. Juli 1962 - bei einer Visite des Bundesverkehrsministers Dr. Seebohm zeigt der Fährbahnhof Puttgarden bereits seine vollen Konturen:   das Bahnhofsgebäude   Die Bahnsteige sind erstellt, ein Großteil der 23.200 Meter Schienengleise und der 155 Weichen verlegt. Das Bahnhofsgebäude, der überdachte Landgang,... 

 fehmarnkai skandinavienkai alte-burg-huk bahnhofsnamen seeräuberburg

keine Empfehlung

0 Kommentare

Reiten auf Fehmarn - eine Anbieterübersicht

Reiten auf Fehmarn - eine Anbieterübersicht

  Diese Auszeichnung hängt im Burger Rathaus "Pferdefreundliche Gemeinde 2004" Das Reiten auf Fehmarn hat einen besonders schönen Reiz. Sie Reiten entlang Raps bepflanzten Felder, Idyllische Reitwege, durch versteckte Wege und Felder. Natürlich bieten viele Reitunternehmen auch Ausritte zum Strand oder zu... 

 reiten fehmarn pony welshgestuet-cheenook rickert

1 Empfehlung

0 Kommentare

Sakraler Sonnen Kult Platz in den Niederungen Wulfens

Sakraler Sonnen Kult Platz in den Niederungen Wulfens

Alle Hünengräber Fehmarns liegen auf erhöhtem Gelände, die einzige reine Kultanlage der Insel ist hingegen auf das niedrige, weithin Einsichtbare begründet, um die Sonnenwenden und Kulttage nach dem Sonnenstand durch Visiersteine einzufangen und gleichsam mit markierten Einkerbungen bzw. Schälchenpunkten den... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Seeräuber und die Insel Fehmarn

Seeräuber und die Insel Fehmarn

Anno 830: Missionar Ansgar von „Raubschiffern“ auf dem Wasserwege nach Schwe-den im Femerbelt ausgeraubt und rettet sich mit Begleitern schwimmend an Land. „Vita Anskarii“ im Jahre 870 von dem Chronisten Rimbert überliefert. Anno 1075: „Die Insel Imbra-Femer ist voller... 

 seeräuber raubschiffern femerbelt wasserwege belagerung

keine Empfehlung

0 Kommentare

Soziale Dienste von Fehmarn und Heiligenhafen

Soziale Dienste von Fehmarn und Heiligenhafen

  Alzheimer Sprechstunde: dienstags, 16.00 bis 18.00 Uhr Alzheimer-Angehörigengruppe: dienstags, 18.00 Uhr Dr. M. Hense, Teichstr. 75, 23775 Großenbrode, Tel. (04367) 8552 Häusliche Krankenpflege Telefon (04362) 900452 des ASB, Heiligenhafen u. Umgebung/Großenbrode DRK-Häusliche Krankenpflege Telefon (04371) 5995 DRK Kleiderstube ÖFFNUNGSZEITEN jeden... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

St. Nikolai Kirche in Burg auf Fehmarn

St. Nikolai Kirche in Burg auf Fehmarn

Die St. Nikolai in Burg auf Fehmarn   Geschichte Die St.-Nikolai-Kirche in Burg und die Petrikirche in Landkirchen sind die ältesten Kirchen auf der Ostseeinsel Fehmarn. Ein Datum der Grundsteinlegung ist bei beiden Kirchen nicht bekannt. Das erste Gotteshaus auf der Insel war... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Surf Festival Aktionen 2009

Surf Festival Aktionen 2009

  Boardriding Students auf Fehmarn:Du magst den lässigen Lifestyle den Boardsports verkörpern und wolltest schon immer mal selbst aufs Board steigen?! Dann bist du bei Boardriding Students genau richtig... die Organisation von Studenten für Studenten hat sich etwas ausgedacht – was... 

 festival surf-festival surfen fehmarn veranstaltung

keine Empfehlung

0 Kommentare

Tauchen auf Fehmarn

Tauchen auf Fehmarn

Generell kann man das ganze Jahr über in der Ostsee tauchen. Auch die Tauchspots um Fehmarn sind ganzjährig bequem zu erreichen. Die schönste Tauchzeit ist ab etwa Mai bis Oktober, wobei sich diese Zeiten zu verschieben scheinen. Eine Wassertemperatur von etwa... 

 tauchplätze unterwasser wallnau tauchen inseltauchen

1 Empfehlung

0 Kommentare

Übersicht aller Campingplätze auf Fehmarn

Übersicht aller Campingplätze auf Fehmarn

Nachfolgend finden Sie alle uns bekannte Campinglätze und Fehmarn Camping - Möglichkeiten.   » Camping am Belt Klaus TetzelAltenteil 2423769 WestfehmarnTelefon: 04372 - 391Fax:     04372 - 1691 Internet: http://www.camping-am-belt.de Dieser Campingplatz hat eine Webcam auf Fehmarn.   » Camping Flügger Strand M. Köneking 23769 Flügger Strand/Fehmarn Sommer: Tel.... 

 campinglätze fehmarn flügger wallnau niobe

1 Empfehlung

0 Kommentare

Veränderungen wärend des Krieges - Himmler auf Fehmarn

Veränderungen wärend des Krieges - Himmler auf Fehmarn

Der Burger Manufakturist Jürgen Sierck baute neben der alten reetgedeckten Kate des Fischers Ide ein Sommerhaus, in dem bald der Begleitdienst des stellvertretenden Gestapo Führers Reinhard Heydrich Quartier nehmen sollte. So verlassen wir die Burger Tiefe nach der Saison 1932... 

 krieg himmler u-boot-korvettenkapitäns heydrich imbria-parva

keine Empfehlung

0 Kommentare

Vor 140 Jahren: Mellenthins Truppen befreiten Fehmarn von den Dänen

Vor 140 Jahren: Mellenthins Truppen befreiten Fehmarn von den Dänen

Schüsse peitschten am Morgen des 15. März 1864 über den Markt. Die "8. Kompanie des 5. Brandenburgischen Infanterie-Regiments No. 48" überrumpelte die Dänen in Burg und befreite die Insel. "Damit endete die Dänenherrschaft über die Insel Fehmarn. Schleswig und... 

 infanterie-regiments mellenthins fehmarn goldmark dänenherrschaft

keine Empfehlung

0 Kommentare

Vorzeitige Brückenfreigabe wegen Vereisung

Vorzeitige Brückenfreigabe wegen Vereisung

Das entscheidende Fertigstellungsjahr 1963 beginnt am 1.Januar mit scharfem Frost und heftigen Nord-Ost-Stürmen mit anhaltendem Schneefall. Am 4.Januar bläst ein Orkan aus Südost mit Windstärke 10. Dringend benötigte Güterwagen für die feh-marnschen Großbaustellen werden nicht mehr übergesetzt, es entsteht... 

 eisbrecher vereisung großbaustellen orkan eispanzer

keine Empfehlung

0 Kommentare

Wat häst du di door bloot von Fehmarn haalt...

Wat häst du di door bloot von Fehmarn haalt...

Hüüt vör 55 Johr heira ik in Travemünn mit eenigen spaßigen Begevenheeten mien Fru. Een  Fehmaraner krieg man ja so gau nicht von sien Knuust daal – es sei denn: de Leev wegen...!Uns Herrgott harr an düssen... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Weitere Altfehmarnsche Sprüche, aussterbende plattdeutsche Worte

Weitere Altfehmarnsche Sprüche, aussterbende plattdeutsche Worte

Die altgermanische Grundsprache ist vor mehr als 6000 Jahren in dem über Jahrtausende geschlossenen Siedlungsraum unserer westlichen Ostsee entstanden: Urgermanisch! Um 2000 vor unserer Zeitenrechnung drangen die vaterrechtlich gegliederten, sehr kämpfe­rischen Indogermanen in das friedliche Siedlungsland der mutterrechtlich geordneten Groß­steinleute... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

^