Sund

Zu Ihrem Suchbegriff haben wir die folgende Treffer

Ab zum Südstrand

Direkt am schönen Südstrand,mit Blick (trotz Erdgeschoß) auf die Fehmarnsund-Brücke und nur wenige Gehminuten zum Sandstrand mit Promenade....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 45,- € / Nacht

Objekt-Nr. 117
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Südstrand
maximal 3 Personen
keine Hunde
Größe: 34 m²
Kontakt: Birgit Sieks

Appartement im Reetdachhaus

35 qm Appartement im reetgedeckten Haus für 2 Personen. Haustiere sind nicht gestattet. 2 Wochen = 15% Rabatt / 3 Wochen = 25% Rabatt außer in der Hauptsaison. Mindestmietzeit 7 Nächte in der Hauptsaison über Feiertage und über Silvester....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 57,- € / Nacht

Objekt-Nr. 509
Objektart: Appartement
Ort: Wulfen
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 35 m²
Kontakt: Herr Riechey

Appartement Nr 2

Albertsdorf in Richtung Gold hat nur eine Straße die nur selten befahren wird. In Gold haben wir einen eigenen Parkplatz, direkt an der Ostsee. Das Haus liegt sehr ruhig, weg von allem Trubel. Nachdem Sie über die Fehmarnsundbrücke gefahren sind, verlassen Sie, nach ca. ...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 47,- € / Nacht

Objekt-Nr. 44
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Albertsdorf
maximal 3 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 50 m²
Kontakt: Uschi und Rolf Weber

Der Schimmelreiter Fewo Nr13

Natur so weit das Auge reicht über Felder Wiesen bis hin zur Fehmarnbrücke. Den Sonnenauf und untergang bestaunen.Ruhig strandnah zentral gelegen. Strandvergnügen verschiedene Häfen mit dem Fahrrad in Ruhe anradeln. Die Fahrradwege am Haus! Restaurants und Einkaufsmögli...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 55,- € / Nacht

Objekt-Nr. 193
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Lemkendorf
maximal 4 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 50 m²
Kontakt: Birgit Heinrich

Der Schimmelreiter No 10

Ein herrliches Panarma über Felder, Wiesen und ein freier Blick bis zur Fehmarnbrücke. Sonnenauf-untergänge beschaulich erleben. Strandnah in 5Minuten...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 50,- € / Nacht

Objekt-Nr. 189
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Lemkendorf
maximal 4 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 50 m²
Kontakt: Birgit Heinrich

Der Schimmelreiter No 5

Ankommen erholen frisch Briese Ost-See-Luft schnuppern! Strandkorb relaxen Frühstück servieren wir Ihnen in die Unterkunft! Roomservice optional...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 35,- € / Nacht

Objekt-Nr. 12
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Staberdorf
maximal 4 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 35 m²
Kontakt: Birgit Heinrich

Der Schimmelreiter STUDIO

Relativ strandnah und zentral. Freier Blick soweit das Auge reicht über Felder, Wiesen bis zur Fehmarnsundbrücke! Sonnenauf-untergänge beschaulich erleben! Fahrradwege am Haus. Walken skaten. Strandkorb, Liegestühle, Gartenmöbel Schwenkgrill am Abend etwas bruzzeln. Zur...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 35,- € / Nacht

Objekt-Nr. 11
Objektart: Appartement
Ort: Lemkendorf
maximal 2 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 20 m²
Kontakt: Birgit Heinrich

Fehmarn-Muschel

Der ruhige Ort Staberdorf auf der sonnenreichen Insel Fehmarn liegt direkt am Meer. Der Hauptort der Insel Burg ist nur 6km entfernt. Die Insel ist für sein reizarmes Seeklima bekannt und beliebt. Natur, Sonne, Wasser und Kultur laden Sie ganzjährig zur Erholung ein. Alle ...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 51,- € / Nacht

Objekt-Nr. 516
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Staberdorf
maximal 3 Personen
keine Hunde
Größe: 51 m²
Kontakt: Christine Gossmann Träger

Ferienhaus Meeresblick

Fehmarn-Urlaub auf dem Land - nah am Strand: Das Ferienhaus Meeresblick befindet sich in ruhiger Dorflage im Südosten der Insel Fehmarn. Die Ostsee können Sie schon vom Ferienhaus aus sehen! Der Meeschendorfer Südstrand ist nur ca. 1 km entfernt, das Inselstädtchen Burg ...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 107,- € / Nacht

Objekt-Nr. 517
Objektart: Ferienhaeuser
Ort: Meeschendorf
maximal 6 Personen
keine Hunde
Größe: 100 m²
Kontakt: Svea Kleingarn

FERIENHAUS-JARO

Ort und Lage der Unterkunft Fehmarn mit seiner unverwechselbarer Fehmarnsund-Brücke erstreckt sich über eine Fläche von 185km2 und ist somit die drittgrößte Insel Deutschland. Fehmarn hat 42 Dörfer und verfügt seit 1 Januar 2003 über Stadtrechte. An den über 75 km a...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 70,- € / Nacht

Objekt-Nr. 712
Objektart: Ferienhaeuser
Ort: Petersdorf
maximal 6 Personen
keine Hunde
Größe: 130 m²
Kontakt: K Markmann

Ferienhof Alte Mühle

Sie finden unseren Ferienhof in idyllischer Alleinlage auf einem Hügel inmitten weiter Raps- und Weizenfeldern mit Panoramablick über Fehmarn, teilweise bis zur Ostsee, ca.5 Gehminuten vom historischem Bannesdorf und 3 km von Burg entfert....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 39,- € / Nacht

Objekt-Nr. 47
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Bannesdorf
maximal 5 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 50 m²
Kontakt: Catherine Niebuhr

Ferienwohnung Baumgarn

Unsere gemütlich eingerichtete FeWo für 2-4 Personen liegt in einer ruhigen, aber zentralen Lage von Burg mit Blick auf die Fehmarnsundbrücke und wunderschönen Sonnenuntergängen. Ein hinter dem Grundstück befindlicher Rad- und Wanderweg führt direkt nach Burgstaaken ...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 35,- € / Nacht

Objekt-Nr. 638
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Burg
maximal 4 Personen
keine Hunde
Größe: 50 m²
Kontakt: Rita Baumgarn

Ferienwohnung Siegmund

Avendorf ist ein Dorf im Süden der Insel Fehmarn in Schleswig-Holstein. Avendorf liegt etwa 2 km nordöstlich der Brücke über den Fehmarnsund, 500 m östlich der Europastraße 47. Nachbarorte sind Strukkamp (1 km westlich), Blieschendorf (1 km nördlich) und Wulfen (2 km ...

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 36,- € / Nacht

Objekt-Nr. 663
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Avendorf
maximal 4 Personen
keine Hunde
Größe: 54 m²
Kontakt: Marianne Siegmund

Fewo 3 mit Seeblick Ruh di ut

Ruhige Lage, 80m zum Burger Binnensee, ca. 600m zum Südtrand mit modernem Kurzentrum. Vom Balkon hat man einen freien Blick auf den Yachthafen, den Fischereihafen von Burgstaaken sowie über den Binnensee auf die Fehmarn-Sundbrücke....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab ,- € / Nacht

Objekt-Nr. 411
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Neue Tiefe
maximal 4 Personen
Urlaub mit Hund
Größe: 65 m²
Kontakt: Daniela Helmerth

FeWo am Meer

Die FeWo liegt im 4. Stockwerk (von 5) eines Apartmenthauses , ist 42 m² groß und verfügt über einen Balkon. Ein Aufzug ist vorhanden. Der reservierte Stellplatz für Ihr Auto befindet sich vor dem Gebäude....

Exposé ansehen zur Merkliste

ab 44,- € / Nacht

Objekt-Nr. 544
Objektart: Ferienwohnungen
Ort: Großenbrode
maximal 2 Personen
keine Hunde
Größe: 42 m²
Kontakt: Herr Schlupp

weitere Unterkünfte aus Ihrer Suche

Ergebnisse aus unserer Artikeldatenbank

Adventure-Golf in Meeschendorf auf Fehmarn

Adventure-Golf in Meeschendorf auf Fehmarn

Das verrückte Familien Minigolf in Meeschendorf Die Insel Fehmarn ist um eine neue Attraktion reicher und bietet nun ein besonders abenteuerliches Erlebnis für die ganze Familie. Fehmarn Minigolf oder auch Fehmarn Adventure-Golf! Ein schwimmendes Boot, ein „wackliges“ Surfbrett oder auch die berühmte... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Altfehmarnsche Sprüche

Altfehmarnsche Sprüche

1. Speck in de Pann - Beer in de Kann. Grütt in Fatt; dat is schon wat! Speck in der Pfanne - Bier in der Kanne. Grütze im Fass, das ist schon was! 2. Beer op Wien - dat laat sien! Wien... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Ankunft des Triebwagens Therese

Ankunft des Triebwagens Therese

Der Triebwagen wurde liebevoll "Therese" genannt   In der Zeit nach der Inflation gewannen die Eisenbahnen einen sprunghaften Zulauf. Der Betriebsleiter der Oldenburger Bahn, Joseph, nahm in Anbetracht der guten KOE- Kassen im Herbst 1924 geschäftliche Verbindung mit den AEG-Waggonwerken wegen der... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Autobahn auf Fehmarn

Autobahn auf Fehmarn

      Kaum zu glauben, aber wahr: Auf Fehmarn steht eine Autobahn- und Eisenbahnbrücke aus den 1940er Jahren. In Verlängerung der Reichsautobahn Hamburg - Lübeck sollte diese Strecke über eine Hochbrücke bis nach Fehmarn gebaut werden. Über eine... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bahnhof und Fährhafen Puttgarden

Bahnhof und Fährhafen Puttgarden

Die Insel mit 78 Kilometern Küstenlinie der unterschiedlichsten Formationen vom feinen weißen Sandstrand im Süden, Steilküsten im Osten und Geroll-Kiesstränden mit vogelreichen Strandseen im Westen wie Norden hat keinen natürlichen Hafen. Das Meer hat in Jahrtausenden besonders die Nordküste glatt... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau der Eisenbahn auf Fehmarn

Bau der Eisenbahn auf Fehmarn

Der Bahnhof in Burg auf Fehmarn   Am 1. Mai 1904 war es soweit, 160 Männer nahmen an drei Baustellen in Fehmarnsund, Lemkendorf und Burg auf Fehmarn die Arbeit auf. Durch eine öffentliche Ausschreibung erhielt die Firma Habermann & Guckers für 442.000... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau der Fehmarn Sundbrücke - Panoramabild

Bau der Fehmarn Sundbrücke - Panoramabild

Das folgende Panoramabild haben wir mit Hilfe einer Software aus den folgenden drei einzelbildern zusammengesetzt:     Dabei rausgekommen ist ein nahezu fast perfektes Teilpanorama vom Bau der Brücke.   zum vergrößern draufklicken. Achtung sehr großes Bild Jedliches kopieren oder veröffentlichen auf weiteren Webseiten, Blogs... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau der Gleisanlagen, Haltepunkte und Bahnhöfe auf Fehmarn

Bau der Gleisanlagen, Haltepunkte und Bahnhöfe auf Fehmarn

Der alte Bahnhof in Landkirchen   Allein die Aufzählung der notwendigen Anlagen für den Bahnbetrieb, die geschaffen werden mußten, ist bemerkenswert: 21 Kilometer Streckengleis, 12 Kilometer Bahnhofsgleise, 34 Weichen, davon in Orth fünf im Niveau der Granitpflasterung (liegen heute noch), zwei Wasserkräne,... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bau der Puttgardener Fährbetten

Bau der Puttgardener Fährbetten

  Der Personenbahnhof in Puttgarden auf Fehmarn ist für 30 täglich verkehrende Zugpaare konzipiert, hiervon sind die Hälfte internationale Reisezüge. Drei Bahnsteige mit sechs Ein und Ausfahrgleisen sollen die Reisezüge aufnehmen. Jeweils drei Bahnsteiggleise sind auf ein Fährbett zugeschnitten. Zwischen den... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bauzeichnungen der Fehmarn Sundbrücke

Bauzeichnungen der Fehmarn Sundbrücke

Den folgenden Bildern vorweg möchten wir uns bei Familie Schutkowski aus Hamburg bedanken. Herr Schutkowski war Bundesbahnsekretär und ein leidenschaftlicher Fotograf. Nach seinem Tod hat seine Wittwe dem Stadtarchivar Karl-Willhelm Klahn ein Album mit Bildern, Zeichnungen und Broschüren vom Tag... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Bauzeichnungen des Fährhafens in Puttgarden

Bauzeichnungen des Fährhafens in Puttgarden

Den folgenden Bildern vorweg möchten wir uns bei Familie Schutkowski aus Hamburg bedanken. Herr Schutkowski war Bundesbahnsekretär und ein leidenschaftlicher Fotograf. Nach seinem Tod hat seine Wittwe dem Stadtarchivar Karl-Willhelm Klahn ein Album mit Bildern, Zeichnungen und... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Belastungsproben für die Fehmarnsund Brücke

Belastungsproben für die Fehmarnsund Brücke

Tag der Belastungsprobe der Fehmarn SundbrückeSchon am nächsten Tag beginnen die Belastungsproben. Vier Lokomotiven von je 169 Tonnen und 31 schwere Bundeswehr-Lkw machen den ersten Belastungstest auf der Brücke. Dann folgen zehn Dampfgüterzug-Lokomotiven der Baureihe 44 mit 1.800Tonnen Gewicht. Die... 

 lokomotiven eisenbahnzügen lokomotivzug strukkamp reisezug

keine Empfehlung

0 Kommentare

Chronik des Stadtarchivis der Stadt Fehmarn

Chronik des Stadtarchivis der Stadt Fehmarn

Das Stadtarchiv im Rathaus von Burg Historik Die Insel Fehmarn ist eine uralte Bauerninsel mit noch heutigen Megalithgräbern von 4500 Jahren, diese Hühnengrableute waren die frühesten Ackerbauern des Nordens. Von einstmals 460 selbständigen Landwirten mit 15.000 Hektar... 

 stadtverwaltung stadtarchiv heimatgeschichtlich weimarer-zeit fachwerkgebäude

keine Empfehlung

0 Kommentare

Dammbau von beiden Seiten

Dammbau von beiden Seiten

  Die über sieben Brückenpfeiler führende Hochbrücke benötigte eine beidseitige Dammaufschüttung ins Meer von insgesamt 440 Metern. Die jeweilige Länge dieser Sand- und Kiesdämme wie auch die Plazierung der Hauptschiffahrtsöffnung war abhängig von der acht Meter tiefen natürlichen Schiffahrtslinie des Sunds,... 

 dammbau brückenpfeiler dammaufschüttung strukkamp brückenelemente

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Fehmarn Monopoly Spiel

Das Fehmarn Monopoly Spiel

Fehmarn-Monopoly: Bauen Sie Ihr Hotel zwischen Warder und Burg Bannesdorf steht zum Verkauf, Orth wird privatisiert, Burgstaaken wechselt seinen Besitzer und die Fehmarnsundbrücke gibt es plötzlich günstig zu kaufen. Was sich nach einem Ausverkauf auf Fehmarn anhört, wird jetzt Wirklichkeit –... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Das große Buch über Fehmarn

Das große Buch über Fehmarn

Das "große Buch von Fehmarn" von Claudia Czellnik   Rechtzeitig zum Saisonbeginn 2010 erschien das „große Buch über Fehmarn“ aus der Edition Limosa. Auf 280 Seiten enthält es die schönsten Seiten der Insel und wendet sich gleichermaßen an Einheimische und Touristen. Es... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Das Ostsee-Heilbad Burg auf Fehmarn

Das Ostsee-Heilbad Burg auf Fehmarn

Der Südstrand1852:Der Gastwirt und Pensions Inhaber M. Tardel aus Burg Staaken rudert "Sommerfrischler", heute Sommergäste genannt, in den Binnensee zum Baden.1857:  Am 14. Juli wirbt das "Seebad Fehmarn" im Wochenblatt für die rechtzeitige "Subskription" des Zubringerbootes zum verankerten Badeschiff.1868:   Erste... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Das Preußen-Denkmal von 1864 vor der Burger Stadtbücherei

Das Preußen-Denkmal von 1864 vor der Burger Stadtbücherei

Das Preußen-Denkmal Die Insel Fehmarn war in ihrer abwechslungsreichen Geschichte die meiste Zeit dem dänischen Gesamtstaat,wie die Herzogtümer Schleswig und Holstein, als „untrennbarer" Teil nach dem "Riperner Vertrag" von 1460 und den „Londoner Verträgen" von 1852, unterstellt. Wegen der von Dänemark... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

De Knuust  (volksdömlik för de Insul Fehmarn) von Karl-Wilhelm Klahn

De Knuust (volksdömlik för de Insul Fehmarn) von Karl-Wilhelm Klahn

De Knuust (volksdömlik för de Insul Fehmarn) Kennst du dat Land, wo allns, allns anners ist? Woo’t keen Muulwürf und keen Schlangen gifft! Wo de Dunnersdag een Sünndag ist – und de harten Klümp du nie vergitts! Kennst du dat Land, wat utsüht as... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Der Brückenbau mit schwimmende Hubinseln

Der Brückenbau mit schwimmende Hubinseln

Bau der Fehmarn Sundbrücke   Die verbleibende offene Meeresfläche von 963 Metern wurde von den beiden Damm- Widerlagern mit stählernen Durchlaufträgern auf sieben Betonsäulen überbrückt. Der weiehe Untergrund aus Geschiebemergel und plastischem Tarras im Fehmarnsund erforderte eine... 

 wasserbauarbeiten fehmarnsundbrücke brückenbau hubinseln chefkonstrukteur

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Badewelt FehMare am Südstrand

Die Badewelt FehMare am Südstrand

Auf alle Fehmarn Besucher wartet ab Februar 2009 ein weiteres Highlight: das ganzjährige Erlebnis eines rundum perfekten Sommertages am Meer in der Badewelt FehMare am Südstrand von Fehmarn. Lichtdurchflutete Räume, warme Farben, angenehme Wassertemperaturen und ein einmaliger Blick auf die... 

 fehmare fehmarn saunieren badewelt

1 Empfehlung

0 Kommentare

Die eröffnung der Fehmarn Sundbrücke

Die eröffnung der Fehmarn Sundbrücke

Die sich noch im Bau befindliche Fehmarn Sundbrücke   Die Fehmarn Sundbrücke wurde am 30. April 1963, nach über 100 Jähriger Planung, eröffnet. Hier für Sie einige Impressionen die aus dem Privat-Archiv von Karl-Wilhelm Klahn stammen:   Hoher Besuch am Tag der Einweihung: v.l.... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Fehmarnsund - Einweihung des Dampftrajekts

Die Fehmarnsund - Einweihung des Dampftrajekts

Die Fehmarnsund erbaut 1903 direkt nach der Auslieferung von der Werft Klawitter   Die Kreis-Oldenburger-Eisenbahn-Gesellschaft war sich ihrer Verantwortung mit der übernommenen Fährgerechtsame vom 6. Juni 1902 wohl bewußt: Sie sollte Fehmarn als erste deutsche Insel mit einem Dampftrajekt (Trajekt) sicher, pünktlich... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Schneekatastrophe  - Aus der Sicht des Deutschen Wetterdienstes

Die Schneekatastrophe - Aus der Sicht des Deutschen Wetterdienstes

Vom 27. bis 31. Dezember 1978 in Schleswig-Holstein aus der Sicht des Deutschen Wetterdienstes. Am 27. Dezember 1978 ist ein kräftiges Hochdruckgebiet mit Kern von 1040 mbar zwischen Ostgrönland und Spitzbergen, ein Keil von 1010 mbar erstreckt sich nach... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Die Schneekatastrophe - Eine chronologische Übersicht

Die Schneekatastrophe - Eine chronologische Übersicht

  Weihnachten ist gewesen. Es waren grüne Weihnachten wie eigentlich jedes Jahr. Die Temperaturen lagen grundsätzlich über Null, der Schnee kam als Regen. Auch am 28. Dezember 1978, jedenfalls zunächst noch. Starke Temperaturunterschiede zwischen Nord- und Süddeutschland von mehr als 20... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Einladung zur Besichtigungsfahrt im Mai 1963

Einladung zur Besichtigungsfahrt im Mai 1963

Am 15. Mai 1963 lud die Deutsche Bahn (DB) zu einer Besichtigungsfahrt über die neue Vogelflugliene. Auch diese Karte war in dem privaten Fotoalbum von Herren Schutkowski dem Technischem Bundesbahnsekretär.   Die Bilder können Sie duch anklicken vergrößern.         Wir danken Karl-Wilhelm Klahn für... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Einweihung der Vogelfluglinie in Puttgarden

Einweihung der Vogelfluglinie in Puttgarden

Die Einweihnungfeier am neuen Bahnhof in Puttgarden   Am 14. Mai 1963, wird auf Fehmarn der 100 jährige Traum unzähliger Wirtschaftspioniere, Verkehrsexperten, Reisenden, Bauern und Kaufleute zur Wahrheit. Der kürzeste Weg von und zum Norden ist in dreieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt und soll... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn im Jahr 1963:

Fehmarn im Jahr 1963:

Bau der Fehmarnsundbrücke.Die Fehmarnsundbrücke verbindet die Insel Fehmarn in der Ostsee mit dem Festland bei Großenbrode. Die 963 Meter lange kombinierte Straßen- und Eisenbahnbrücke überquert den 1300 Meter breiten Fehmarnsund, hat eine lichte Höhe von 23 Metern über dem... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn Sundbrücke mit 2 Spatenstichen

Fehmarn Sundbrücke mit 2 Spatenstichen

Vor der Fehmarn Sundbrücke kam man so auf die Insel   Bereits im Frühjahr 1863 hatte der Ingenieur Gustav Kröhnke die Pläne zur Fehmarn Sundbrücke vorgestellt, es sollten aber noch 100 Jahre vergehen bis dieses Projekt eingeweiht werden konnte. Am... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn um 2000 v. Chr.

Fehmarn um 2000 v. Chr.

Nach der letzten Eiszeit trennt sich Fehmarn vom Festland. Erste Besiedlung erfolgt durch germanische Völker (Sweben). Kunrzinfo über Fehmarn : Fehmarn ist eine deutsche Insel in der westlichen Ostsee, die zum Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein gehört. Die Fläche beträgt 185... 

 sweben fehmarn festland germanische vogelfluglinie

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn verdankt seine Entstehung

Fehmarn verdankt seine Entstehung

Fehmarn verdankt seine Entstehung der letzten Eiszeit und der nachfolgenden Litorinasenkung um 2000 vor der Zeitrechnung.Um diese Zeit soll auch der Fehmarnsund die Trennung der Insel vom Festland entstanden sein. Danach folgte schon bald eine Besiedlung durch swebische Völker(Germanen).Von den... 

 vemere-vermorje fembre-imbria-ymbria-ymbrie fehmarn entstehung fehmarnbeltquerung

keine Empfehlung

0 Kommentare

Fehmarn vor der Eiszeit

Fehmarn vor der Eiszeit

Die geringe Küsten-Gliederung der Insel Fehmarn verdanken wir der letzten Eiszeit und deren Folgen. Sie ließ in allen Jahrtausenden seit dem Beginn dieser eiszeitlichen Vergletscherung vor 24.000 Jahren, die sich innerhalb von 4000 Jahren bis zur Berliner Eisrandlage ausdehnte und... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Freiwillige Feuerwehr Burg der Stadt Fehmarn

Freiwillige Feuerwehr Burg der Stadt Fehmarn

Schon lange vor Gründung der FF Burg hatte es in unserer Stadt große Feuersbrünste gegeben. Der Kaufmann Jürgen Bundies war erschüttert ob... 

 freiwillige feuerwehr burg stadt fehmarn

1 Empfehlung

0 Kommentare

Friedenslinde auf dem Burger Marktplatz gepflanzt

Friedenslinde auf dem Burger Marktplatz gepflanzt

Am 15. März 1865, genau ein Jahr nach der Fehmarn Eroberung durch preußische Trupper unter dem Hauptmann Xaver von Mellenthin, wurde auf dem Burger Marktplatz in einer feier­lichen Handlung eine Friedenlinde zur dauerhaften Aussöhnung mit Dänemark gepflanzt. Wie kam es... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Gleise die durchs Wasser gehen - Die Vogelfluglinie

Gleise die durchs Wasser gehen - Die Vogelfluglinie

Eine Scandlines Fähre Angefangen hat es vielleicht alles einmal mit dem Juden Hertz Engel, der eine Fährverbindung nach Lolland einrichtete, oder mit dem Fährknecht Stucken, der das schöne Modell einer Kogge, das in St. Petri in Landkirchen hängt, Mitte des 17.... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Historische Kurznachrichten von der Insel Fehmarn

Historische Kurznachrichten von der Insel Fehmarn

Notiert im Burger Stadtarchiv von Karl-Wilhelm Klahn:829: Missionar Ansgar, Apostel des Nordens, Beraubungsopfer der fehmarnschen Bodrizer.7.Januar 1134: Knud Laward, Herzog von Schleswig und König von Wagrien ermordet, fortan verlängerten sich die „Heiligen Tage" vom 25. Dezember bis zum 7.Januar.1201: Holstengraf... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Inselüberblick der Ostseeinsel Fehmarn

Inselüberblick der Ostseeinsel Fehmarn

Fehmarn Strand   Fehmarn (dänisch Femern) ist die drittgrößte der deutschen Ostseeinseln und Teil von Schleswig-Holstein. Seit dem 1. Januar 2003 genießt die gesamte Insel Stadtrecht, als die Stadt Burg auf Fehmarn mit dem Amt Fehmarn,... 

 inselüberblick ostseeinsel fehmarn windkraftanlagen geschichte

keine Empfehlung

0 Kommentare

Kurzchronik der Insel Fehmarn

Kurzchronik der Insel Fehmarn

Dänenkönig Knud der Große unterstellt im Jahre 1022 die Insel Fehmarn dem Bistum Odense auf Fünen, in dessen Diözese die Insel bis zur Reformation 1542 verbleibt. Im Jahre 1076 erwähnt der Kirchenhistoriker Adam von Bremen die Insel „Fembre“ als... 

 1022 kurzchronik 1905 1580 1420

keine Empfehlung

0 Kommentare

Leben unter dem Hakenkreuz auf Fehmarn

Leben unter dem Hakenkreuz auf Fehmarn

Der 2. Weltkrieg hat auch vor Fehmarn nicht halt gemacht. Wir haben Herren Klahn, unseren Stadtarchivar i.R. gebeten, eine kurze Zusammenfassung seiner Erlebnisse in NS-Zeit zu schreiben. Karl Wilhelm Klahn als 12 Jähriger Jungenschaftsführer im Burger Fanfarenzug 1942   Meine früheste Kindheits-Erinnerung, ich... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Leuchttürme von Fehmarn - Geschichtliche Übersicht

Leuchttürme von Fehmarn - Geschichtliche Übersicht

Das Foto, eines Glasplatten-Scan von 1922, zeigt den sechs Jahre alten „Flügger Spargel" von 1872 dem zweiten fehmarnschen "Leuchtfeuer".   Flügger Leuchtturm (Flügger Spargel) Glasplattenfoto von Heinrich Lafrentz 1922   Landmarken zeigten den Segelschiffen von alters her den durch viele Gefahren der Riffe, Steinblockpackungen,... 

 glasplatten-scan leuchtturm flügge westerewegkeit skagerrak-schlacht

keine Empfehlung

0 Kommentare

Mein Ur-Ur-Großvater hat das Rathaus gebaut

Mein Ur-Ur-Großvater hat das Rathaus gebaut

Bau des Burger RathausKlaus-Peter Hein kam aus Australien – Auf den Spuren von Carl Voss von Fehmarn Ein bischen Stolz schwingt schon mit, als Klaus-Peter Hein mit seiner Ehefrau Renée Doudet, einer gebürtigen Chilenin, an diesem ... 

 ur-ur-großvater brückenschlag architekten innenstadt rathaus

keine Empfehlung

0 Kommentare

Moderne Zeiten auf Fehmarn

Moderne Zeiten auf Fehmarn

Mit dem Bau der internationalen Straßen und Schienenverbindung „Vogelfluglinie" nach Skandinanien von 1960 bis 1963 und der hiermit verbundenen Überbrückung des Fehmarnsunds, rücken die 42 fehmarnschen Dörfer mit schönen Bauernhäusern wie großen Scheu­nen mit heute 6500 Einwohnern in den Blickpunkt... 

 vogelfluglinie fehmarnsund küstenlinie feuchtgebieten hochbrücke

keine Empfehlung

0 Kommentare

NABU-Wasservogelreservat Wallnau

NABU-Wasservogelreservat Wallnau

Vogel & Tierkunde im Westen von Fehmarn Das auf der Ostseeinsel Fehmarn gelegene 300 Hektar große Wasservogelreservat Wallnau befindet sich auf dem Kreuzungspunkt zweier bedeutender Zugvogellinien. Das ehemalige Teichgut an Fehmarns Westküste verfügt über ein ausgeklügeltes Kanalsystem, mit... 

 nabu wallnau fehmarnsundbrücke wasservogelreservat zugvogellinien

1 Empfehlung

0 Kommentare

Neubauamt am Burger Marktplatz

Neubauamt am Burger Marktplatz

Bei der Bundesbahndirektion Homburg beginnt nach dem Abschluß des Vertrages sogleich ein gemeinsames Büro für Bahn und Straße mit der Arbeit, um die Planungen endgültig festzulegen und das „Herzstück" des Großbauprojekts - die Fehmarnsund-Brücke - auszuschreiben. Im September 1958 etabliert... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Puttgardens Bahnhofsname nach einer Seeräuberburg benannt

Puttgardens Bahnhofsname nach einer Seeräuberburg benannt

Am 31. Juli 1962 - bei einer Visite des Bundesverkehrsministers Dr. Seebohm zeigt der Fährbahnhof Puttgarden bereits seine vollen Konturen:   das Bahnhofsgebäude   Die Bahnsteige sind erstellt, ein Großteil der 23.200 Meter Schienengleise und der 155 Weichen verlegt. Das Bahnhofsgebäude, der überdachte Landgang,... 

 fehmarnkai skandinavienkai alte-burg-huk bahnhofsnamen seeräuberburg

keine Empfehlung

0 Kommentare

Schwerer Sturm von 1921 - Dampftrajekt monatelang ausgefallen

Schwerer Sturm von 1921 - Dampftrajekt monatelang ausgefallen

Die Fähre "Fehmarn" auf Tour   Die Fehmarnsundfähre "Fehmarnsund" verrichtete über 18 Jahre ohne nenneswerte Probleme treu ihren Dienst auf der Ostsee zwischen dem Knust, wie Fehmarn auch genannt wird, und Großenbrode. Sie trozte jedem Sturm, Nebel und Hochwasser bis zum 7.... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Seltende Fotos vom Bau der Fehmarn Sundbrücke in Farbe

Seltende Fotos vom Bau der Fehmarn Sundbrücke in Farbe

Wir haben von Karl-Wilhelm Klahn seltende und teils unveröffentlichte Farb-Bilder vom Bau der Fehmarn Sundbrücke erhalten.   Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte die Bilder an.   Die Bilder dürfen nicht kopiert oder in anderen Medien, Webseiten und Blogs dargestellt werden und... 

keine Empfehlung

0 Kommentare

Silo Climbing in Burgstaaken

Silo Climbing in Burgstaaken

Klettern auf Fehmarn So präsentiertieren sich die Silotürme Man sollte schon einen gewissen Mut mitbringen wenn man die 40 Meter nach oben erklimmen möchte. Die alten Silotürme gehören zu Europas höchster Toprope gesicherten Kletteranlage. Sie haben die Möglichkeit diesen Silo auf 14... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Soziale Dienste von Fehmarn und Heiligenhafen

Soziale Dienste von Fehmarn und Heiligenhafen

  Alzheimer Sprechstunde: dienstags, 16.00 bis 18.00 Uhr Alzheimer-Angehörigengruppe: dienstags, 18.00 Uhr Dr. M. Hense, Teichstr. 75, 23775 Großenbrode, Tel. (04367) 8552 Häusliche Krankenpflege Telefon (04362) 900452 des ASB, Heiligenhafen u. Umgebung/Großenbrode DRK-Häusliche Krankenpflege Telefon (04371) 5995 DRK Kleiderstube ÖFFNUNGSZEITEN jeden... 

1 Empfehlung

0 Kommentare

Sportschule Tangun

Sportschule Tangun

Sportschule Tangun Am Mellenthinplatz 13 23769 Fehmarn Tel: 04371 - 50 57 70 Mobil: 0162 - 841 44 22 Taekwon-Do für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre mit Anton Baal, 1. DAN (Schwarzgürtel) Mo., Mi., Do. jeweils um 18:00 – 19:00... 

 sportschule tangun taekwon-do wohlfühlgymnastik gymnastikkurse

1 Empfehlung

0 Kommentare

Tauchen auf Fehmarn

Tauchen auf Fehmarn

Generell kann man das ganze Jahr über in der Ostsee tauchen. Auch die Tauchspots um Fehmarn sind ganzjährig bequem zu erreichen. Die schönste Tauchzeit ist ab etwa Mai bis Oktober, wobei sich diese Zeiten zu verschieben scheinen. Eine Wassertemperatur von etwa... 

 tauchplätze unterwasser wallnau tauchen inseltauchen

1 Empfehlung

0 Kommentare

Übersicht aller Campingplätze auf Fehmarn

Übersicht aller Campingplätze auf Fehmarn

Nachfolgend finden Sie alle uns bekannte Campinglätze und Fehmarn Camping - Möglichkeiten.   » Camping am Belt Klaus TetzelAltenteil 2423769 WestfehmarnTelefon: 04372 - 391Fax:     04372 - 1691 Internet: http://www.camping-am-belt.de Dieser Campingplatz hat eine Webcam auf Fehmarn.   » Camping Flügger Strand M. Köneking 23769 Flügger Strand/Fehmarn Sommer: Tel.... 

 campinglätze fehmarn flügger wallnau niobe

1 Empfehlung

0 Kommentare

Vor 140 Jahren: Mellenthins Truppen befreiten Fehmarn von den Dänen

Vor 140 Jahren: Mellenthins Truppen befreiten Fehmarn von den Dänen

Schüsse peitschten am Morgen des 15. März 1864 über den Markt. Die "8. Kompanie des 5. Brandenburgischen Infanterie-Regiments No. 48" überrumpelte die Dänen in Burg und befreite die Insel. "Damit endete die Dänenherrschaft über die Insel Fehmarn. Schleswig und... 

 infanterie-regiments mellenthins fehmarn goldmark dänenherrschaft

keine Empfehlung

0 Kommentare

Vorzeitige Brückenfreigabe wegen Vereisung

Vorzeitige Brückenfreigabe wegen Vereisung

Das entscheidende Fertigstellungsjahr 1963 beginnt am 1.Januar mit scharfem Frost und heftigen Nord-Ost-Stürmen mit anhaltendem Schneefall. Am 4.Januar bläst ein Orkan aus Südost mit Windstärke 10. Dringend benötigte Güterwagen für die feh-marnschen Großbaustellen werden nicht mehr übergesetzt, es entsteht... 

 eisbrecher vereisung großbaustellen orkan eispanzer

keine Empfehlung

0 Kommentare

Weltpremiere am Fehmarnsund

Weltpremiere am Fehmarnsund

Der Fehmarnsund hat an der Stelle der geplanten Brückenüberführung eine Breite von 1350 Metern. Die Länge der Stahlkonstruktion sollte zugunsten von kostengünstigeren Auffahrtdämmen in den Fehmarnsund hinein verkürzt werden. Die Brücke selbst wurde über einen Firmen Wettbewerb ausgeschrieben, die... 

 fehmarnsund weltpremiere brückenüberführung stahlkonstruktion brückenbautechnik

keine Empfehlung

0 Kommentare

^