Den folgenden Bildern vorweg möchten wir uns bei Familie Schutkowski aus Hamburg bedanken. Herr Schutkowski war Bundesbahnsekretär und ein leidenschaftlicher Fotograf. Nach seinem Tod hat seine Wittwe dem Stadtarchivar Karl-Willhelm Klahn ein Album mit Bildern, Zeichnungen und Broschüren vom Tag der Einweihnung der Fehmarn Sundbrücke und des Puttgardener Hafens hinterlassen. Dieser Beitrag ist Ihnen gewittmet.

 

Alle Bilder können durch anklicken vergrößert werden.

Ihre Bewertung:

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben. Machen Sie den Anfang! Wenn Sie Bewerten möchten, klicken Sie bitte einmal die maximale Menge an Sternen an, die Sie vergeben möchten.

Author:
Reisecenter Fehmarn Logo
Reisecenter Fehmarn
2020/06/10
Zurück zur übersicht: Geschichte von Fehmarn
^